Gewählt
Samira Marti wird neue Basler vpod-Regionalpräsidentin

Die designierte Baselbieter SP-Nationalrätin Samira Marti wird neue Präsidentin des vpod Region Basel. Als neuen Vize hat die Gewerkschaft am Dienstag Benjamin Urben gewählt.

Merken
Drucken
Teilen
Samira Marti löst den bisherigen Präsidenten Martin Kaiser ab.

Samira Marti löst den bisherigen Präsidenten Martin Kaiser ab.

Samira Marti löst den bisherigen Präsidenten Martin Kaiser ab – der frühere Co-Präsident hat die Leitung seit 2016 alleine inne. Samira Marti ist seit März 2017 bereits Co-Vizepräsidentin der SP Baselland. Die Wirtschaftsstudentin soll noch 2018 im Nationalrat die langjährige SP-Nationalrätin Susanne Leutenegger-Oberholzer ablösen.

Die vpod-Generalversammlung hat im Weiteren beschlossen, im Kanton Baselland Kampfmassnahmen zu ergreifen, im Falle dass der Landrat bei den anstehenden Anpassungen des Pensionskassendekrets Arbeitnehmer-Forderungen nicht substanziell entgegenkommt.