Classic meets pop
Lovebugs und das Sinfonieorchester machen zusammen Musik

Es sind zwei Welten: Die Basler Pop-Band Lovebugs auf der einen, das klassische Sinfonieorchester auf der anderen Seite. Jetzt machen sie gemeinsame Sache. Im Februar geben sie gemeinsame Konzerte.

Merken
Drucken
Teilen
Lovebugs

Lovebugs

Keystone

Die Lovebugs und das Sinfonieorchester Basel, unter der Leitung des englischen Dirigenten Robert Emery, stehen im Februar 2011 für drei Konzerte gemeinsam auf der Bühne des Stadtcasino Basel. Die beiden wollten neue Dimension der Musik der Lovebugs ausloten, schreibt das Sinfonie-Orchester.

Die Pop-Band will damit etwas Neues wagen, das sich ausserhalb des Kontexts ihrer Bühnenshows der letzten paar Jahre bewegt. Das Sinfonieorchester Basel, das international grosse Anerkennung geniesst, spielte zuletzt eine Konzerttournee in China, unter anderem acuh am Schweizertag der Expo in Shanghai

Die Idee für dieses spezielle Projekt wurde schon vor über einem Jahr geboren. (rsn)