Auf der Autobahn A2 ist es am Samstagnachmittag um 14.15 Uhr zu einem Auffahrunfall gekommen. Auf Höhe des Museums Tinguely bremste ein Autolenker aus bislang ungeklärten Gründen, worauf ein Sattelmotorfahrzeug auf den PW auffuhr. Beide Fahrer blieben unverletzt, wie die Kantonspolizei Basel-Stadt mitteilt.

Die Autobahn und Zufahrten waren für rund zweieinhalb Stunden teilweise gesperrt. Dies während der Unfallaufnahme durch die Verkehrspolizei, der Strassenreinigung durch die Berufsfeuerwehr der Rettung Basel-Stadt sowie die Nationalstrassen Nordwestschweiz AG und den Bergungsarbeiten der beiden Fahrzeuge.

Aktuelle Polizeibilder:

(mwa)