Umgemäht
Lieferwagen fährt Basiliskenbrunnen in der Basler Innenstadt um

Am Dienstag wurde ein Basiliskenbrunnen in der Basler Innenstadt von einem Lieferwagen umgefahren. Ob der Brunnen repariert werden kann, wird noch abgeklärt.

Merken
Drucken
Teilen
Basilisken-Brunnen vor dem Unternehmen Mitte umgefahren
3 Bilder
Am Dienstag wurde der Basilisken-Brunnen vor dem Unternehmen Mitte umgefahren.
Erst vergangenen März hat ein LKW-Fahrer in Hausen im Wiesental den dortigen Basler Basiliskenbrunnen umgemäht.

Basilisken-Brunnen vor dem Unternehmen Mitte umgefahren

Facebook

Am Dienstagnachmittag wurde der Basiliskenbrunnen vor dem Unternehmen Mitte von einem Lieferwagen umgefahren. Wie Erik Rummer, Mediensprecher der IWB, gegenüber der bz bestätigt, sei der Brunnen mehrfach gebrochen.

Die genaue Höhe des Schadens könne zwar noch nicht beziffert werden, der Vorfall könnte jedoch teuer werden. Denn die Beschaffung und Montage eines Basiliskenbrunnens kosten normalerweise knapp 30'000 Franken.

In den nächsten Tagen werden die IWB den beschädigten Brunnen ersetzen. «Unsere Fachleute klären jetzt ab, ob der Brunnen repariert werden kann, oder ob es sich um einen Totalschaden handelt», so Rummer.

Erst vergangenen März hat ein ortsfremder Lastwagen-Fahrer in Hausen im Wiesental den dortigen Basler Basiliskenbrunnen irreparabel zerstört, indem er ihn mit seinem Anhänger streifte. Der Schaden beläuft sich laut der deutschen Polizei auf 25'000 Euro. (hot)