Diplomabschlüsse
Informatik-Boom an FHNW

Der Studiengang Bachelor of Science scheint beliebt zu sein. Rund 400 Absolventen durften ihren Diplomabschluss feiern.

Merken
Drucken
Teilen
An der FHNW absolvieren viele Studenten einen Bachelor of Science. (Archivbild)

An der FHNW absolvieren viele Studenten einen Bachelor of Science. (Archivbild)

Nicole Nars-Zimmer (niz)

Diplomabschlüsse 392 Ingenieure konnten soeben an der FHNW ihre Diplome als Bachelor of Science entgegen nehmen. Die Berufsfelder reichen von Elektrotechnik über Informatik bis hin zum Wirtschaftsingenieurwesen. Gleichzeitig haben 35 Studierende ihren Master of Science in Engineering MSE abgeschlossen.

Von den 392 Bachelor-Absolventen stammen 14 aus Basel-Stadt und 35 aus Baselland. Mit 98 Absolventen stellten der Studiengang Informatik und die Informatik-Profilierung iCompetence die meisten Diplome. Damit bestätige sich der Trend der Vorjahre, wie die FHNW gestern Mittwoch in einer Medienmitteilung schreibt: Immer mehr junge Leute schliessen erfolgreich ein Informatik-Studium ab. Studiengangleiterin Sarah Hauser sieht den Hauptgrund dafür in der Vielfalt dieses Studiums.