Theatertreffen Berlin

Grosse Ehre für Schauspiel-Basel: Gleich vier Stücke gehen nach Berlin

Simon Stones «Hotel Strindberg» steht beispielhaft für das internationale Renommee, welches das Theater Basel derzeit geniesst. Reinhard Maximilian Werner

Simon Stones «Hotel Strindberg» steht beispielhaft für das internationale Renommee, welches das Theater Basel derzeit geniesst. Reinhard Maximilian Werner

Je zwei Produktionen des Theater Basel sowie der Kaserne Basel haben es ans Theatertreffen in Berlin geschafft. Das ist bedeutend, weil aus 418 deutschsprachigen Inszenierungen gerade mal zehn eingeladen werden.

Basel kommt bei der Auswahl zum Berliner Theatertreffen 2019 zu grossen Ehren. Die Jury des bedeutendsten Festivals des deutschsprachigen Theaters hat aus 418 Inszenierungen zehn eingeladen. Vom Theater Basel haben es «Hotel Strindberg» von Simon Stone und «Tartuffe oder das Schwein der Weisen» von Claudia Bauer in die Auswahl der Jury geschafft.

Auch aus der Kaserne Basel kommen zwei Koproduktionen in die prestigeträchtige Runde: «Girl from the Fog Machine Factory» vom Schweizer Regisseur Thom Lutz und «Oratorium» vom deutschen Kollektiv She She Pop. (bal)

Meistgesehen

Artboard 1