Debut

Granit Xhaka: «Erstes Spiel für Gladbach hat bereits richtig Spass gemacht»

Gestern durfte der ehemalige FCB-Spieler Granit Xhaka zum ersten Mal die Farben seines neuen Vereins, der Borussia Mönchengladbach, tragen. Beim Testspiel gegen Velbert zeigte der Mittelfeldspieler eine ansprechende Leistung.

Am Einsatz konnte es nicht liegen, dass Trainer Lucien Favre den Schweizer bereits nach 45 Minuten wieder vom Platz nahm. Xhaka lief, Xhaka rackerte und Xhaka verteilte intelligent die Bälle an seine Teamkollegen.

Gleich mit 6:0 fertigten die Fohlen ihren Gegner, den Regionalliga-Aufsteiger aus Velbert ab. «Der Ball lief ganz gut, wir haben uns auf diesem schlechten Platz viele Chancen rausgearbeitet», teilte ein zufriedener Lucien Favre der «Bild-Zeitung» mit.

Auch Xhaka huschte nach seinem ersten Einsatz ein Lächeln über die Lippen. «Ich habe schon ganz gut harmoniert mit den neuen Kollegen. Für das erste Spiel hat das schon richtig Spaß gemacht», so der Nationalspieler. (agt)

Meistgesehen

Artboard 1