Kriminalität

Fahnder der Basler Polizei erwischen mutmasslichen Taschendieb

Der Mann soll Portmonnaises gestohlen haben (Symbolbild)

Fahndern der Basler Polizei ist ein mutmasslicher Taschendieb ins Netz gegangen. Der 29-jährige Algerier wird beschuldigt, in Restaurants aus Umhängetaschen und Vestons Portemonnaies gestohlen und mit geklauten Bankkarten Bargeld bezogen zu haben.

Erwischt worden war der Mann bereits am 10. Januar, wie die Basler Staatsanwaltschaft am Mittwoch mitteilte.

Videoaufzeichnungen, die in der Zwischenzeit ausgewertet wurden, ergaben, dass der Algerier am 20. Dezember 2011 und am Neujahrstag in den Basler Filialen der Restaurant-Kette «Mister Wong» Gäste bestohlen haben dürfte.

Der Mann wurde in Untersuchungshaft gesetzt.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1