Veranstaltungstipps
Das läuft am Wochenende in Basel und der Region

Die Veranstaltungstipps der bz-Redaktion zum Wochenende. Ob durch das mörderische Repertoire des Beizenchors, das preisverdächtige Trommeln der Baselbieter Fasnächtler, oder die ätherischen Technoklänge im Hinterhof: Hier werden sie garantiert in eine andere Dimension befördert.

Merken
Drucken
Teilen
8 Bilder
bz Veranstaltungstipps 20. Januar

40. Regionales Preistrommeln der Baselbieter Fasnacht

101 Einzelwettspielerinnen und -spieler sowie 47 Gruppen haben sich für das regionale Preistrommeln und Preispfeifen 2017 in Liestal angemeldet, das bereits zum zweiten Mal nach einem neuen Konzept durchgeführt wird. Die Grossveranstaltung am Samstag im Liestaler Hotel Engel stellt sozusagen den ersten Höhepunkt der diesjährigen Baselbieter Fasnacht dar. Neu wird die Kategorie Veteranen Einzel eingeführt (ab 42 Jahren). Unter den verschiedenen Gruppen wird von einer ausgewählten Jury ein Kostümpreis verliehen – Kreativität ist gefragt!

Samstag, Hotel Engel in Liestal, 10 bis 20 Uhr; Rangverkündigung gegen 21 Uhr.

Schwanensee im Musical Theater Basel

Zu Gast im Musical Theater ist das Staatliche Russische Ballett Moskau. Es zeigt die klassische russische Ballettkunst in ihrer reinsten Form. Es darf ein spannendes und unterhaltsames Ballett in vier Akten erwartet werden. Das Repertoire des Staatlichen Russischen Balletts Moskau umfasst 15 Hauptwerke der Ballettliteratur. Bevorzugt wird eines der grossen klassischen Ballette der Tschaikowsky-Trilogie aufgeführt: Schwanensee, Nussknacker und Dornröschen. Das verspricht Ballett- Kunst auf höchstem Niveau.

Freitag, Musical Theater Basel, 19.30 Uhr; Tickets unter www.ticketcorner.ch

Technoklänge des Plattenlabels Sistrum aus Detroit

Das Label Sistrum aus Detroit (USA) ist für einen Abend zu Gast in Basel und feiert hier sein Zehn-Jahr-Jubiläum. Die Musik des Labels wird ausschliesslich für die Tanzfläche komponiert: Klubmusik in der reinsten Bedeutung der Genrebezeichnung also. Das Label steht für rohe, aber doch seelenvolle House-und Technoklänge. Die Berufung auf die Geschichte Detroits im Bereich des Techno ist für die DJ von Sistrum eine Selbstverständlichkeit. Auch die lokale DJ-Szene ist vertreten, und zwar mit Liebkind.

Samstag, Hinterhof Bar in Basel, ab 23 Uhr; Tickets unter www.residentadvisor.net

Der Basler Beizenchor im Alten Zoll

Der Basler Beizenchor, der seit 2013 unter der Leitung von Sarah Hänggi besteht, ist ein Chor der etwas anderen Klasse. Er mag es morbid und abwechslungsreich. Dazu wird am Jahreskonzert zum ersten Mal das gesamte mörderische Repertoire aus dem Sarg geholt. Das Liederprogramm schwankt zwischen Queen-Stücken, 90er-Jahre-Pop und französischen Trinkliedern aus dem 16. Jahrhundert. Langeweile scheint keine Chance zu haben. Man trifft den Chor nicht in Konzertsälen an, sondern in Bars und Kellern.

Samstag, Alter Zoll in Basel, 20.30 bis 24 Uhr; der Eintritt ist frei.

Harte Klänge bei Metal up your Ass!

Diese Party wird das Highlight für Metalfans der regionalen Szene: Poltergeist und Megora waren die Anführer der hiesigen Metalszene der 80er- und 90er-Jahre und konnten mit ihren Alben sogar international überzeugen. Nun zeigen sie auch jetzt, im 21. Jahrhundert, was es heisst, die Bühne zu rocken. Als Vorband tritt Dystera auf, die mit ihrem Power-Metal das Publikum zum Glühen bringen wird. Wer nach dem Konzert noch nicht genug hat, kann mit dem DJ-Team The Möles an der Afterparty seine restliche Energie ablassen.

Samstag, Biomill in Laufen, ab 21 Uhr; Tickets: vor Ort oder unter www.petzi.ch

Bülent Ceylans Komik in der St. Jakobshalle

bz Veranstaltungstipps 20. Januar

bz Veranstaltungstipps 20. Januar

Die Welt geht am Stock, die Menschen sind dringend auf humoristische Behandlung angewiesen – und die bekommen sie direkt und in gewohnt hoher Dosis bei Bülent Ceylans neuem Programm: «KRONK». Krank, oder wie eben der Mannheimer sagt «KRONK», sind ausser Körper und Geist vor allem auch Situationen, in die wir täglich geraten. Und die werden in gewohnter Art und Weise von Bülent Ceylan intensiv untersucht, professionell diagnostiziert und mit dem besten Heilmittel der Welt, dem herzhaften Lachen, behandelt.

Freitag St. Jakobshalle in Münchenstein, 20 Uhr; Tickets unter www.ticketcorner.ch

Museumsbesuch bei Nacht

Heute Freitagnacht findet die 17. Basler Museumsnacht statt. Dafür haben 37 Museen und Kulturinstitutionen bis samstagmorgens um 2 Uhr geöffnet. Die grosse Auswahl an verschiedenen Museen mit ihren Sammlungen und Ausstellungen hat für jede Altersgruppe und jeden Interessensschwerpunkt etwas dabei. Die insgesamt 200 Programmpunkte bieten neue und vielleicht auch ungewöhnliche Zugänge zu den Sammlungen und Ausstellungen der Institutionen, so wie sie bei einem gewöhnlichen Museumsbesuch nicht gegeben sind.

Freitag Basler Museen, 22- 2 Uhr; Tickets in allen beteiligten Museen.

Claude Monet zum Jubiläum im Beyeler

Alle Seerosen- Liebhaber dürfen sich freuen: Am Sonntag eröffnet die Fondation Beyeler die Monet-Ausstellung anlässlich ihres 20-Jahr-Jubiläums. Die Ausstellung beleuchtet die künstlerische Entwicklung von der Zeit des Impressionismus bis zum berühmten Spätwerk. Sie vereint 62 Meisterwerke aus privaten Sammlungen und angesehen Museen in Paris, Japan, New York und Chicago. Zu sehen sind Landschaften am Mittelmeer, Atlantikküsten, Flussläufe der Seine, Blumenwiesen, Heuhaufen, Kathedralen und Brücken im Nebel und natürlich Seerosen.

Sonntag Fondation Beyeler in Riehen, ab 10 Uhr; Tickets: Museumskasse.