Pfarr-Debakel Riehen
Bischof Gmür nimmt erstmals Stellung: Transparenzpflicht verletzt, Pfarrei gespalten

Bischof Felix Gmür nahm am Mittwoch erstmals ausführlich Stellung zum Fall Riehen. Dies, nachdem der umstrittene Pfarr-Kandidat Stefan Küng vergangene Woche seine Kandidatur zurückzog, weil die bz Details aus einem Strafbefehl wegen sexueller Übergriffe publizierte.

Andreas Schwald, Leif Simonsen und Tobias Gfeller
Merken
Drucken
Teilen
Wusste von den Verfehlungen des Riehener Pfarrkandidaten: Bischof Felix Gmür.

Wusste von den Verfehlungen des Riehener Pfarrkandidaten: Bischof Felix Gmür.

Thomas Ulrich