Basel

Betrunkener Fahrer kollidiert mit Auto – dieses kommt auf dem Dach zu liegen

Nach Unfall überschlägt sich Auto (rechts) durch Wucht des Aufpralls.

Nach Unfall überschlägt sich Auto (rechts) durch Wucht des Aufpralls.

Am Sonntag gab es kurz nach 14 Uhr in der Erlenstrasse ein Verkehrsunfall zwischen zwei Autos. Das Fahrzeug des Unfallverursachers überschlug sich bei der Kollision mit einem korrekt entgegenkommenden Auto.

Durch die Wucht des Aufpralls überschlug sich der Wagen des Verursachers. Der beim Unfallverursacher, ein 56-jähriger in Frankreich wohnhafter Mann, durchgeführte Atemalkoholtest ergab ein Resultat von 2,0 Promille.

Die Sanität Basel brachte alle drei beteiligten Peronen für weitere Abklärungen ins Spital. Die Kantonspolizei sperrte für die Bergung und die Unfallaufnahme die Erlenstrasse für rund zwei Stunden.

Der genaue Unfallhergang wird von der Verkehrspolizei abgeklärt. Neben der Sanität Basel und der Kantonspolizei stand die Berufsfeuerwehr Basel im Einsatz.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1