Basel

Autolenker fährt Velofahrerin an und braust einfach davon – Polizei sucht Zeugen

Der Lenker des unbekannten Personenwagens flüchtete nach dem Unfall und liess die verletzte Velofahrerin an der Unfallstelle liegen. (Symbolbild)

Der Lenker des unbekannten Personenwagens flüchtete nach dem Unfall und liess die verletzte Velofahrerin an der Unfallstelle liegen. (Symbolbild)

Am Samstagmorgen ereignete sich in Basel, auf der Höhe der Felsplattenstrasse 42, ein Verkehrsunfall zwischen einen Personenwagen und einer Fahrradfahrerin. Bei dieser Kollision kam die Fahrradfahrerin zu Fall und blieb verletzt liegen.

Der Lenker des unbekannten Personenwagens flüchtete nach diesem Unfall in hohem Tempo in Richtung Roggenburgstrasse und liess die verletzte Fahrradfahrerin an der Unfallstelle liegen.

Personen, welche zum flüchtigen Personenwagen und oder zum Unfallhergang machen können, werden gebeten, sich bei der Polizei zu melden.

Personen, welche Angaben zum Unfallhergang machen können, werden gebeten sich bei der Verkehrspolizei, Tel. 061 699 12 12 oder über kapovrk.vlz@jsd.bs.ch zu melden.

Aktuelle Polizeibilder vom Juni 2019:

Meistgesehen

Artboard 1