Nissan
Aus Resonance dürfte Murano werden

Resonance heisst das neuste Konzeptfahrzeug von Nissan. Und es dient als optische Basis für den kommenden Murano.

Markus Chalilow
Merken
Drucken
Teilen
Nissan Resonance Concept

Nissan Resonance Concept

HO

Nissan spielt die Designstudien-Klaviatur gerade intensiv. Innert kürzester Zeit haben die Japaner die dritte SUV-Studie auf die Räder gestellt. In Detroit nun wurde das Resonance Concept vorgestellt, ein Fahrzeug, welches durchaus eine Chance auf die Realisation hat. Natürlich verfügt das neuste Design-Kind auch über Hybridantrieb und auch sonst alles, was gerade schwer in Mode ist. Helles Interieur, Lichterspiele allenthalben und ein neuartiges Bediensystem. Das Ganze ist aber nicht so abgehoben, als das es in ähnlicher Form nicht auch in Serie gehen könnte.
Es scheint sicher, dass das Resonance Concept die Basis für die dritte Generation des Murano darstellt. Um dieses Nissan-Modell ist es ziemlich still geworden. Dabei sorgte vor allem die erste Version für viel Aufsehen. Diese wurde erst in Europa gar nicht angeboten. Das nutzten Direktimporteure aus und deckten Europa und die Schweiz mit Fahrzeugen aus den USA ein. Als sich Nissan dann entschloss, den Wagen auch bei uns anzubieten hatte schon fast jeder einen Murano, der auch wirklich einen wollte. Wir sind gespannt ob dies bei der dritten Generation, welche 2014 auf den Markt kommen soll, auch so ist.