Döttinger Winzerfest
Zu viele Absagen: Würenlingen zieht sich als Gastgemeinde zurück

Zweimal hat sich das festfreudige Dorf Würenlingen als Gastgemeinde intensiv auf das Winzerfest vorbereitet, zweimal wurde es abgesagt. Nun hat sich das OK dazu entschieden, nächstes Jahr nicht mehr teilzunehmen.

Drucken
Teilen

Rund 120'000 Liter Wein der Döttinger Reben, über 50'000 Besucher, um die 100 Marktstände und ein grosser Umzug: Für die Winzer bildet das Döttinger Winzerfest die drei umsatzreichsten Tage des Jahres. Nach der coronabedingten Absage 2020 fallen die Festivitäten dieses Jahr schon zum zweiten Mal in Folge aus. Dies ist nicht nur tragisch für die Winzer, sondern auch für die Gastgemeinde Würenlingen eine bittere Enttäuschung.

Verschiebe-Ermüdung führte zum Entscheid

«Nach zwei intensiven Vorbereitungen, die ins Leere liefen, ist die Luft raus», sagt Gemeindeammann Patrick Zimmermann auf Anfrage. Schon nach der letztjährigen Absage sei es schwieriger gewesen, Leute zu mobilisieren. Daher hat das OK WüWiFe (Würenlinger am Winzerfest) dem Gemeinderat empfohlen, 2022 nicht mehr als Gastgemeinde teilzunehmen. «Würenlingen ist ein sehr festfreudiges Dorf», betont Zimmermann. Organisatorisch seien die zwei Absagen aber eine Herausforderung. Man habe Fasnachtswagen länger gelagert, um diese am Umzug einzusetzen. Nun müsste man die Lagerung nochmals um ein Jahr verlängern, was teilweise gar nicht möglich sei. «Die Ermüdung führte zum Entscheid, nicht mehr teilzunehmen», so der Würenlinger Gemeindeammann.

Die Impressionen vom Winzerfestumzug 2019:

Premiere: Der Kubb-Verein Unteres Aaretal ist erstmals am Winzerumzug dabei.
199 Bilder
Der Kavallerieverein Zurzach macht einmal mehr den Anfang beim Winzerumzug. (Sujet 1)
Die Einscheller Uznach. (Sujet 2)
Drei Bückiträger stossen an: Zum Wohl! (Sujet 50)
Entsorgung vor 60 Jahren: Das Museum für Feuerwehr, Handwerk und Landwirtschaft. (Sujet 48)
200 Jahre Velogeschichte: Velo-Veteranen kurven mit alten Drahteseln über die Umzugsstrasse. (Sujet 41)
200 Jahre Velogeschichte: Velo-Veteranen kurven mit alten Drahteseln über die Umzugsstrasse. (Sujet 41)
Impressionen vom Winzerumzug 2019
«Schwingerchilbi»: Der Nachwuchs vom Schwingklub Zurzach kämpft auf dem Umzugswagen.
Impressionen vom Winzerumzug 2019
"Feldküche unterwegs": MOV Leibstadt. (Sujet 47)
Eusi Bernhardiner: Die Bernhardinerfreunde Benken und ihre Vierbeiner ziehen die Blicke auf sich. (Sujet 13)
Impressionen vom Winzerumzug 2019
Das Majorettenkorps Wauwil. (Sujet 3)
Das Majorettenkorps Wauwil. (Sujet 3)
Das Majorettenkorps Wauwil. (Sujet 3)
Impressionen vom Winzerumzug 2019
Impressionen vom Winzerumzug 2019
Brass-Band Döttingen-Leibstadt. (Sujet 5)
Tüpflischiisser vom Kindergarten Döttingen. (Sujet 8)
Tüpflischiisser vom Kindergarten Döttingen. (Sujet 8)
Tüpflischiisser vom Kindergarten Döttingen. (Sujet 8)
Les bouteilles de la fête: Jungbrötler Döttingen. (Sujet 12)
Chinderwyy: Wy-nners Döttingen. (Sujet 18)
Das Sänneloch grüsst das Winzerfest: Winzer Rolf Knecht auf dem Traktor. (Sujet 19)
Leere Weinflaschen als Wagenschmuck. (Sujet 19)
Bienenzauber im Chnopfhöck und in der Waldspielgruppe Ühlenäscht. (Sujet 20)
Bienenzauber im Chnopfhöck und in der Waldspielgruppe Ühlenäscht. (Sujet 20)
Bienenzauber im Chnopfhöck und in der Waldspielgruppe Ühlenäscht. (Sujet 20)
Bienenzauber im Chnopfhöck und in der Waldspielgruppe Ühlenäscht. (Sujet 20)
Fässli und Reben: Roger Meier, Präsident des FC Klingnau und hier für "Anhänger Döttingen" unterwegs, schenkt Wein aus. (Sujet 21)
Rebenlaub - die Primarschule Döttingen. (Sujet 22)
Rebenlaub - die Primarschule Döttingen. (Sujet 22)
Rebenlaub - die Primarschule Döttingen. (Sujet 22)
Rebenlaub - die Primarschule Döttingen. (Sujet 22)
Die «Döttinger Winzerlüt» mit dem Motto «Winzer-Engel». (Sujet 45)
Das Friesenberg-Quintett sorgt für Stimmung. (Sujet 49)
Feldküche unterwegs: MOV Leibstadt. (Sujet 47)
Feldküche unterwegs: MOV Leibstadt. (Sujet 47)
Feldküche unterwegs: MOV Leibstadt. (Sujet 47)
Feldküche unterwegs: MOV Leibstadt. (Sujet 47)
Das Friesenberg-Quintett. (Sujet 49)
"Verzells doch em Fährimaa" – die Klingnauer Pontoniere. (Sujet 54, das zweitletzte)
Die Schmiede: Die Guggenmusik Seifesüder aus Leibstadt. (Sujet 53)
Das Dorfmuseum: Ein Wagen der Gastgemeinde Lengnau. (Sujet 25)
Das Dorfmuseum: Ein Wagen der Gastgemeinde Lengnau. (Sujet 25)
Das Dorfmuseum: Ein Wagen der Gastgemeinde Lengnau. (Sujet 25)
Entsorgung vor 60 Jahren: Museum für Feuerwehr, Handwerk, Landwirtschaft. (Sujet 48)
Der Türkische Kulturverein. (Sujet 52)
Musikgesellschaft Brass Band Lengnau. (Sujet 24)
Musikgesellschaft Brass Band Lengnau. (Sujet 24)
Musikgesellschaft Brass Band Lengnau. (Sujet 24)
Musikgesellschaft Brass Band Lengnau. (Sujet 24)
Lengnauer Rössli-. (Sujet 26)
Lengnauer Rössli-. (Sujet 26)
Grenadiermusik Zürich. (Sujet 37)
Das Friesenberg-Quintett verbreitet gute Laune. (Sujet 49)
Tamburi Medioevali di Brisighella. (Sujet 30)
Tamburi Medioevali di Brisighella. (Sujet 30)
Mit Döttiger Wy, muess s‘Läbe grosses Kino sii - der Wagen der "Döttiger Wy-ber". (Sujet 31)
Mit Döttiger Wy, muess s‘Läbe grosses Kino sii - der Wagen der "Döttiger Wy-ber". (Sujet 31)
Mit Döttiger Wy, muess s‘Läbe grosses Kino sii - der Wagen der "Döttiger Wy-ber". (Sujet 31)
Mit Döttiger Wy, muess s‘Läbe grosses Kino sii - der Wagen der "Döttiger Wy-ber". (Sujet 31)
Landwirtschaft einst und heute - Landwirte aus Lengnau. (Sujet 29)
Landwirtschaft einst und heute - Landwirte aus Lengnau. (Sujet 29)
Dreschergruppe Obermumpf. (Sujet 32)
Dreschergruppe Obermumpf. (Sujet 32)
Dreschergruppe Obermumpf. (Sujet 32)
"Mit Döttiger Wy, muess s'Läbe grosses Kino sii" - das Motto der Döttiger Wy-ber. (Sujet 31)
Die Chlauschlöpfer aus Lenzburg. (Sujet 33)
Für das Chlöpfen erhalten die jungen Buben und Mädchen viel Applaus.
Für das Chlöpfen erhalten die jungen Buben und Mädchen viel Applaus.
Für das Chlöpfen erhalten die jungen Buben und Mädchen viel Applaus.
Für das Chlöpfen erhalten die jungen Buben und Mädchen viel Applaus.
100 Jahre Turnverein: Der TV Döttingen und die Damenriege zeigen einen prächtigen Wagen. (Sujet 36)
100 Jahre Turnverein: Der TV Döttingen und die Damenriege zeigen einen prächtigen Wagen. (Sujet 36)
100 Jahre Turnverein: Der TV Döttingen und die Damenriege zeigen einen prächtigen Wagen. (Sujet 36)
100 Jahre Turnverein: Der TV Döttingen und die Damenriege zeigen einen prächtigen Wagen. (Sujet 36)
100 Jahre Turnverein: Der TV Döttingen und die Damenriege zeigen einen prächtigen Wagen. (Sujet 36)
100 Jahre Turnverein: Der TV Döttingen und die Damenriege zeigen einen prächtigen Wagen. (Sujet 36)
100 Jahre Turnverein: Der TV Döttingen und die Damenriege zeigen einen prächtigen Wagen. (Sujet 36)
100 Jahre Turnverein: Der TV Döttingen und die Damenriege zeigen einen prächtigen Wagen. (Sujet 36)
Impressionen vom Winzerumzug 2019
Lengnauer Rössli. (Sujet 26)
Fahrbare Mosterei der Mostlaube Vogelsang/Lengnau. (Sujet 27)
Fahrbare Mosterei der Mostlaube Vogelsang/Lengnau. (Sujet 27)
Fahrbare Mosterei der Mostlaube Vogelsang/Lengnau. (Sujet 27)
Höchstgelegener Rebberg im Bezirk: Rebbauern Gemeinde Lengnau. (Sujet 28)
Höchstgelegener Rebberg im Bezirk: Rebbauern Gemeinde Lengnau. (Sujet 28)
Höchstgelegener Rebberg im Bezirk: Rebbauern Gemeinde Lengnau. (Sujet 28)
Mit em Bückiträger im Rebberg. (Sujet 50)
Leo Kalt.
Königlich: KCUA Kubb-Club Unteres Aaretal. (Sujet 34)
Premiere: Der Kubb-Verein Unteres Aaretal ist erstmals am Winzerumzug dabei.
Premiere: Der Kubb-Verein Unteres Aaretal ist erstmals am Winzerumzug dabei.
200 Jahre Velogeschichte - Velo-Veteranen Schweiz. (Sujet 41)
200 Jahre Velogeschichte - Velo-Veteranen Schweiz. (Sujet 41)
200 Jahre Velogeschichte - Velo-Veteranen Schweiz. (Sujet 41)
Der Winzerumzug vom letzten Jahr: Solche Bilder werden dieses Jahr in Döttingen nicht zu sehen sein.
Lengnauer Rössli, Kinder von Lengnau. (Sujet 26)
FC Klingnau: Seifechischteränne im Rebberg. (Sujet 44)
Die Isländer kommen: Hauksson-Weine, Rüfenach. (Sujet 39)
Die Isländer kommen: Hauksson-Weine, Rüfenach. (Sujet 39)
Junioren des FC Klingnau: Seifechischteränne im Rebberg. (Sujet 44)
Wyy‘s Lager – Jungwacht + Blauring Döttingen. (Sujet 38)
Portugiesische Folklore. (Sujet 46)
Berner Sennenhund – unser bester Freund: Klub Berner Sennenhunde. (Sujet 35)
Berner Sennenhund – unser bester Freund: Klub Berner Sennenhunde. (Sujet 35)
Wyy‘s Lager – Jungwacht + Blauring Döttingen. (Sujet 38)
Wyy‘s Lager – Jungwacht + Blauring Döttingen. (Sujet 38)
Wyy‘s Lager – Jungwacht + Blauring Döttingen. (Sujet 38)
Das AWZ aus Kleindöttingen bereichert den Umzug auch in diesem Jahr.
Impressionen vom Winzerumzug
Winzer Rolf Knecht auf dem Traktor.
Rolf Knechts Wagen von hinten.
Impressionen vom Winzerumzug
Er fährt die Schwingerchilbi herbei. (Sujet 16)
Impressionen vom Winzerumzug
Ein Schwinger verbreitet gute Laune und schenkt Wein aus.
Impressionen vom Winzerumzug
Impressionen vom Winzerumzug
Impressionen vom Winzerumzug
FC Döttingen.
FC Döttingen.
Impressionen vom Winzerumzug
Impressionen vom Winzerumzug
Portugiesische Folklore. (Sujet 46)
Portugiesische Folklore – Rancho Folclorico Português, Aarburg. (Sujet 46)
Das Friesenberg-Quintett. (Sujet 49)
200 Jahre Velogeschichte - Velo-Veteranen Schweiz. (Sujet 41)
Mit em Bückiträger im Rebberg: Bückiträger Döttingen. (Sujet 50)
Mit em Bückiträger im Rebberg: Bückiträger Döttingen. (Sujet 50)
Les bouteilles de la fête - Jungbrötler Döttingen. (Sujet 12)
Die Polizeimusik Zürich-Stadt macht den Abschluss - Sujet 55.

Premiere: Der Kubb-Verein Unteres Aaretal ist erstmals am Winzerumzug dabei.

Philipp Zimmermann

Lieber wieder bei null anfangen

Würenlingen hat aber dennoch Interesse, am Winzerfest teilzunehmen und will eine Teilnahme in rund drei bis fünf Jahren prüfen. «Wir wollen lieber wieder bei null beginnen, mit einem neuen OK und neuer Energie», sagt Patrick Zimmermann.

Das nächste Winzerfest soll vom 30. September bis 2. Oktober 2022 stattfinden. Wer nächstes Jahr Gastgemeinde sein soll, ist noch unklar. (jas/ArgoviaToday)

Aktuelle Nachrichten