Würenlingen
Der grösste Umzug im Aargau steht bevor: Hier entstehen Fasnachtswagen in gewaltigen Dimensionen

Zum Würenlinger Fasnachtszumzug gestalten die Gruppen ausgefallene Motto-Wagen. Die 1920er und Strichcodes inspirierten sie.

Louis Probst
Merken
Drucken
Teilen
«Keller und Meiers Kinder» bauen eine Datenkrake, die mit ihren Tentakeln das Publikum scannt.
10 Bilder
Hier muss alles stimmen: Alfons Meier überwacht die Aufbauarbeiten und legt auch gleich selber Hand an.
Bevor die Planung richtig losgehen konnte, wurde ein Modell angefertigt. Im Massstab 1:12,5.
Wagenbauer Fasnacht Würenlingen
Auch die Fasnachtsgruppe «Dorfbachsörpfler» sind fleissig an der Arbeit.
Ihr Motto für den diesjährigen Umzug lautet: «Die goldenen Zwanziger».
Jedes Jahr investieren die Würenlinger Umzugsgruppen unzählige Stunden in ihre imposanten Bauten.
Auch die Dorfbachsörpfler sind fleissig an der Arbeit.
Auch die Dorfbachsörpfler sind fleissig an der Arbeit.
Auch die Dorfbachsörpfler sind fleissig an der Arbeit.

«Keller und Meiers Kinder» bauen eine Datenkrake, die mit ihren Tentakeln das Publikum scannt.

Sandra Ardizzone

In der Garage der Walter Meier Transporte AG in Würenlingen laufen die Vorbereitungen für die Fasnacht auf Hochtouren. «Wir sind schon ein paar Stunden dran – und werden noch ein paar Stunden dran sein», sagt Christoph Birchmeier, der Präsident der Würenlinger «Dorfbachsörpfler». Die Fasnachtsgruppe mit ihren rund 80 Mitgliedern hat sich wieder einiges vorgenommen für den Würenlinger Fasnachtsumzug in anderthalb Wochen.

Hauptelement ihres Umzugsmottos «Die Goldenen Zwanziger!» ist die Nachbildung eines nostalgischen amerikanischen Pick-ups, selbstverständlich für Würenlingen in gewaltigen Dimensionen, die an diesem Abend in der Garage zusammengeschraubt und -gebohrt wird. Aufgebaut wird der Truck auf dem Chassis eines 7,5-Tonner-Lastwagens, den sich die «Sörpfler» vor Jahren schon für ihre Zwecke besorgt haben.

Es gibt Gruppen, die jedes Jahr schauen müssen, wo sie ihre Wagen bauen können.

(Quelle: André Wenzinger, Präsident der Fasnachtsgesellschaft)

Nebenan, in der grossen, angenehm beheizten Werkstatt des Transportunternehmens, sind die «Kleisterfrauen» am Werk. Sie überziehen ein Rohrgestell, das zum riesigen Schalltrichter eines nostalgischen Grammofons gehört, das auf dem Truck aufgebaut wird. «Die Garage wird uns von der Walter Meier Transporte AG Jahr für Jahr gesponsert», erklärt Christoph Birchmeier.

So schön war der Fasnachts-Umzug 2019:

Schlümpfe nehmt euch in Acht: Hier kommt Gargamel!
63 Bilder
Mit Hörner besch de Börner au ohni Subventiho(r)n: Keller und Meier's Kinder, Würenlingen
Die Fasnachtsgesellschaft Würenlingen organisiert den Umzug seit 51 Jahren.
150 Johr Kaugummi im Muul, au Zahntüfeli finded das kuul Dorfbachsörpfler, Würenlingen
Der Wagen der Dorfbachsörpfler unter dem Mitto: i 50 Jahr Kaugummi im Muul, au Zahntüfeli findet das kuul.
150 Johr Kaugummi im Muul, au Zahntüfeli finded das kuul, Dorfbachsörpfler, Würenlingen
10 Johr Turbolänze ChLiNi Feiglinge, Fislisbach
Auf der Ehrentribüne.
Schneewittchen und die 46 Zwerge: Guggenmusik Gipsbachschluderi, Ehrendingen
Flashback Guggenmusik Hornfäger, Leuggern
Gremlins at the movie night: Andalusier Clique Mellige, Mellingen
Wer macht hier den Wermuth? SVP-Ständeratskandidat Hansjörg Knecht zeigt Humor und zieht sich spontan eine Cédric-Wermuth-Maske über.
Impressionen vom Umzug.
Blau, klein und weiss! Spez Kafi Clique, Würenlingen
Schwing und Älplerfest Windisch Gruftis, Windisch
Impressionen vom Umzug.
Horn-Kuh: D Wehntaler, Niederweningen
Bärgmänsch: Guggenmusik Teemöckeguuger, Würenlingen
Blau, klein und weiss! Spez Kafi Clique, Würenlingen
Wiä diä alt fasnacht: Guggenmusik Laubberggugger, Wil
Schnupf, Schnaps und EFW Guggenmusik Eichlefääger, Würenlingen
Impressionen vom Umzug.
Schnupf, Schnaps und ARGE Schwanz ARGE Schwanz, Würenlingen
130 Jahre Charlie Chaplin Mehlsuppeschlürfer, Würenlingen
Esch es wörklich wohr,d Mondlandig vor 50 Johr?! Chäppelibööge, Würenlingen
Esch es wörklich wohr,d‘ Mondlandig vor 50 Johr?! Chäppelibööge, Würenlingen
Esch es wörklich wohr,d Mondlandig vor 50 Johr?! Chäppelibööge, Würenlingen
Schnupf, Schnaps und ARGE Schwanz ARGE Schwanz, Würenlingen
Las Nonnas Sonnenuntergang, Würenlingen
Las Nonnas Sonnenuntergang, Würenlingen
Impressionen vom Umzug.
Die luschtige Dietiker... Die luschtige Dietiker..., Dietikon
Impressionen vom Umzug.
Impressionen vom Umzug.
Wer hat an der Uhr gedreht oder ist die Zeit verkehrt? Fasnachts AG, Würenlingen
Wer hat an der Uhr gedreht oder ist die Zeit verkehrt? Fasnachts AG, Würenlingen
Der Fastnachtsumzug in Würenlingen 2019 war sehr farbenprächtig und begeisterte das Publikum.
Wü-Town goes China-Town Höll-Höckler, Würenlingen
Steihärt Guggenmusik Steibruchschränzer, Würenlingen
Fortnite feat. by wuerlikids wuerlikids, Würenlingen
Fortnite feat. by wuerlikids, Würenlingen
Mad Max 40 Jahre Breitenquartier, Würenlingen
Mad Max 40 Jahre Breitenquartier, Würenlingen
Mad Max 40 Jahre Breitenquartier, Würenlingen
Mad Max 40 Jahre Breitenquartier, Würenlingen
Mad Max 40 Jahre Breitenquartier, Würenlingen
Alle für einen, einer für alle und einer geht noch rein Guggenmusik Vollgaschlöpfer, Wiezikon
Der Fastnachtsumzug in Würenlingen 2019 war sehr farbenprächtig und begeisterte das Publikum.
Der Fastnachtsumzug in Würenlingen 2019 war sehr farbenprächtig und begeisterte das Publikum.
Alle für einen, einer für alle und einer geht noch rein Guggenmusik Vollgaschlöpfer, Wiezikon
Der Fastnachtsumzug in Würenlingen 2019 war sehr farbenprächtig und begeisterte das Publikum.
Der Fastnachtsumzug in Würenlingen 2019 war sehr farbenprächtig und begeisterte das Publikum.
Mini Chäferli, dini Chäferli Kindergarten Dorf, Würenlingen
Wü-Town goes China-Town Höll-Höckler, Würenlingen
Fast 'n' Loud Guggenmusik Seifesüder, Leibstad
Aussen Prunk - innen Stunk Reederei AG, Würenlingen
Aussen Prunk - innen Stunk Reederei AG, Würenlingen
Der Präsident der Fasnachtsgesellschaft Würenlingen
Fasnachtsgesellschaft, Würenlingen
Projekt Siggenthal Guggenmusik Räbefoniker, Untersiggenthal
Fastnachtsumzug Würenlingen
Mini Chäferli, dini Chäferli Kindergarten Dorf, Würenlingen
Problem gelöst!!! Drei Generationen, Brugg

Schlümpfe nehmt euch in Acht: Hier kommt Gargamel!

Sandra Meier

«Dieses Privileg wissen wir zu schätzen.» Nicht alle Fasnachtsgruppen sind in dieser komfortablen Lage: «Es wird stets schwieriger, alte Scheunen zu finden», erzählt André Wenzinger, der Präsident der Fasnachtsgesellschaft. «Es gibt Gruppen, die jedes Jahr schauen müssen, wo sie ihre Wagen bauen können.»

Mit 41 Nummern – knapp die Hälfte davon aus dem Dorf – bildet der Umzug am Fasnachtssonntag nach den Schnitzelbänken am Freitag und dem Guggen-Open-Air am Samstag den Höhepunkt der Würenlinger Fasnacht. «Am Umzug werden zehn Guggenmusiken teilnehmen», so André Wenzinger. «Wir wollen keinen reinen Guggenumzug, auch die Wagenbauer sollen sich präsentieren können. So hat der Umzug eine ideale Grösse.»

«Das Wagenbauen gehört einfach zur Fasnacht»

Gebaut wird an diesem Abend auch bei «Keller und Meiers Kindern». «Wir sind eine Familiengruppe», erklärt Lea Meier. Die etwa 40 Leute starke Gruppe hat sich in einer leerstehenden Liegenschaft eingemietet. Ihr Motto heisst schlicht «Biiip» – «es geht dabei um 70 Jahre Strichcode», präzisiert Patrick Meier, der Präsident der Gruppe.

«Wir fanden, dass dazu ein Oktopus, eine Datenkrake, passend wäre. Wir werden am Umzug Leute scannen. Natürlich haben wir noch ein paar andere Sachen. Aber die verraten wir noch nicht.» Anhand eines Modells zeigt Lea Meier – «sie ist unser Creative Director», so Patrick Meier – wie die Datenkrake mit ihren Fangarmen das Publikum scannen wird. In der Scheune ist bereits, mittels Latten und Kunststoffrohren, das «Gerippe» des Oktopus entstanden, das mit Stoff überzogen wird. Auch die riesigen Tentakel sind schon sichtbar

«Das Bauen ist bei uns ein kreativer Prozess», stellt Lea Meier fest. «Es kann gut sein, dass sich am Samstag vor dem Umzug noch etwas ändert.» Bei beiden Gruppen – und wohl allen Würenlinger Wagenbauern – ist man sich aber einig: «Das Wagenbauen gehört einfach zur Fasnacht.»

Von 1969 bis heute: Der Fasnachtsumzug in Würenlingen im Wandel der Zeit:

1969: Eigentlich hatte die Reederei AG das Schiff "Christina" für den Winzerumzug in Döttingen gebaut. Als Würenlinger Fasnachtsclique nahmen sie auch am ersten Umzug in ihrem eigenen Dorf teil.
14 Bilder
1971: Globi
1972
1977: Lochness
1978: Schnäggepost
1980: Go-Go Girls am Sextagerennen
1981: Die Teemöckeguuger, eine von drei Guggenmusiken in Würenlingen, gibt es seit 1972.
1984: Otto Stich't
1986: Gipfeltreffen
1994: China
2001: Moorhuhn schlägt zurück
2004: Findet Nemo
Und die Dorfbachsörpfler, die sich aus der Musikgesellschaft Würenlingen und den Guggich-Feezer zusammenschlossen. 2012
2015: Schweiz, Marionette Europas.

1969: Eigentlich hatte die Reederei AG das Schiff "Christina" für den Winzerumzug in Döttingen gebaut. Als Würenlinger Fasnachtsclique nahmen sie auch am ersten Umzug in ihrem eigenen Dorf teil.

zVg

52. Fasnachtsumzug Würenlingen

Sonntag, 23. Februar. Start um 14 Uhr. Shuttle-Busse fahren gratis ab und bis Bahnhof Döttingen, respektive Kreisel Tiefenwaage Ehrendingen. Infos zur Würenlinger Fasnacht: www.fages.ch