Ressortverteilung Zetzwil
Neuer Gemeindeammann übernimmt Bereich Forstwirtschaft

Der Gemeinderat Zetzwil hat die Ressortverteilung für die Legislaturperiode 2018/21 vorgenommen. Die bisherigen Gemeinderatsmitglieder führen ihre Ressorts grundsätzlich weiter.

Melanie Eichenberger
Drucken
Teilen
Daniel Heggli ist der neue Gemeindeammann in Zetzwil.

Daniel Heggli ist der neue Gemeindeammann in Zetzwil.

Rahel Plüss

Der neue Gemeindeammann Daniel Heggli (parteilos) übernimmt das Ressort von seinem Vorgänger Thomas Brändle praktisch unverändert.

Zum Ressort gehören unter anderen die Bereiche Abstimmungen und Wahlen, Polizei, Finanzen, Versicherungen, Gemeindeverwaltung und -personal sowie Orts- und Regionalplanung. Neu ist der Gemeindeammann auch für die Forstwirtschaft zuständig, die bisher im Ressort von Gemeinderat Roger Stenz (parteilos) angesiedelt war.

Stenz hat im Gegenzug Liegenschaften Einwohnergemeinde übernommen. Zu Stenz’ Ressort gehören wie bisher das Alterszentrum mittleres Wynental, Spital Menziken, Spitex, Jagd und Fischerei und die Landwirtschaft. Vizeammann Beat Heinzer (parteilos) ist nach wie vor für die ARA Gontenschwil-Zetzwil, das Bauwesen und den Verkehr zuständig.

Gemeinderat Claudio Zanatta (FDP) ist verantwortlich für die Bereiche, Elektrizitätsversorgung, Feuerwehr, Schule und Gewerbe und Lilo Henkel (parteilos) für das Sozial- und Fürsorgewesen, Kultur, Vereine und die Abfallbeseitigung. (AZ)

Aktuelle Nachrichten