Reinach
Junges Trainer-Duo für Menzo Reinach

Ab Sommer werden Arshik Ahmetaj und Vojan Cvijanovic zusammen die 1. Mannschaft des FC Menzo Reinach übernehmen. Damit starten die beiden ihre Karriere im Trainerbusiness.

Drucken
Vojan Cvijanovic und Arshik Ahmetaj übernehmen die 1. Mannschaft des FC Menzo Reinach.

Vojan Cvijanovic und Arshik Ahmetaj übernehmen die 1. Mannschaft des FC Menzo Reinach.

Die Vereinsleitung des FC Menzo Reinach hat die Weichen für die nächste Saison gestellt: Mit den in der regionalen Fussballszene bestens bekannten Arshik Ahmetaj und Vojan Cvijanovic übernimmt ab dem Sommer ein junges Spielertrainer-Duo die erste Mannschaft des FC Menzo Reinach (3. Liga). «Wir freuen uns mega auf diese neue Aufgabe», sagt der 27-jährige Ahmetaj, der zurzeit noch als Spieler beim FC Lenzburg in der 2. Liga interregional engagiert ist. Cvijanovic spielte in dieser Saison beim SC Zofingen ebenfalls noch in der 2. Liga interregional. Der 26-Jährige schnupperte einst sogar beim FC Aarau Superleague-Luft.

Die beiden leidenschaftlichen Fussballer sind seit Jahren eng befreundet und wollen nun gemeinsam ins Trainerbusiness starten. «Wir sind dem FC Menzo Reinach sehr dankbar, dass er uns diese Chance gibt», sagt Cvijanovic. «Beide sind im besten Fussballeralter und auch als Spieler eine grosse Verstärkung für das Team», sagt Sportchef Roger Dätwyler. Er ist überzeugt, dass sich die Begeisterungsfähigkeit der beiden Jungtrainer auf und neben dem Platz positiv auf die Mannschaft und den Verein auswirken werden. Natürlich hofft man jetzt auch noch auf die eine oder andere zusätzliche Verstärkung, die den Weg auf die Fluckmatt und ins Moos finden werden.