Repol und KAPO im Malaga-Haus vereint

Monica Martin
Merken
Drucken
Teilen
Der neue gemeinsame Polizeistützpunkt in Lenzburg: Das Malaga-Haus von aussen.
Das ist der neue Rapport- und Sitzungsraum der Regionalpolizei.
Bauherr Dr. Markus Dieth übergibt symbolisch einen Schlüsselbund an Regierungsrat Dieter Egli und das Nutzerdepartement DVI.
Büros der Regionalpolizei im 2. OG.
Der neue Polizeistützpunkt im Malaga-Haus.
Innenansicht des Schalters der Repol im 2. OG.
Blick in die neuen Räumlichkeiten des Polizeistützpunktes.
Schalter aussen
Das Malaga-Haus von aussen mit historischer Fassade.