Kölliken

Vortritt missachtet und Unfall verursacht – 31-jährige Frau musste ins Spital gebracht werden

Die 31-jährige Kosovarin wurde beim Unfall verletzt und wurde mit einer Ambulanz ins Spital gebracht.

Die 31-jährige Kosovarin wurde beim Unfall verletzt und wurde mit einer Ambulanz ins Spital gebracht.

Beim Einmünden in die Suhrentalstrasse kam es gestern Mittag zu einer Kollision zwischen zwei Autos. Eine Fahrerin wurde verletzt ins Spital gebracht. An den Fahrzeugen entstand Totalschaden.

Der Unfall ereignete sich am Samstagmittag auf der Suhrentalstrasse in Kölliken. In einem Mercedes Benz befuhr eine 31-jährige Kosovarin die Autobahnausfahrt Aarau-West Richtung Bern und beabsichtigte in die Suhrentalstrasse einzumünden. Dabei missachtete sie den Vortritt gegenüber dem aus Richtung Aarau herannahenden BMW, gelenkt von einer 26-jährigen Schweizerin. Folglich kollidierten die beiden Fahrzeuge seitlich-frontal.

Die 31-Jährige wurde dabei verletzt und mit einer Ambulanz ins Spital gebracht. Die 26-jährige Fahrerin wurde leicht verletzt. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden.
Die Kantonspolizei Aargau hat der 31-jährigen Lenkerin den Führerausweis zu Handen des Strassenverkehrsamtes abgenommen und verzeigt sie an die zuständige Staatsanwaltschaft.

Aktuelle Polizeibilder:

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1