Strengelbach

Velofahrer angefahren – Autolenker flüchtet, ohne sich um Verletzten zu kümmern

In Strengelbach streifte ein Autofahrer einen Velofahrer. Dieser stürzte, der Autolenker fuhr weiter ohne anzuhalten. (Symbolbild)

In Strengelbach streifte ein Autofahrer einen Velofahrer. Dieser stürzte, der Autolenker fuhr weiter ohne anzuhalten. (Symbolbild)

In Strengelbach wird ein Jugendlicher auf dem Velo von einem Auto gestreift und verletzt. Der Autofahrer fuhr weiter, ohne sich um den Verletzten zu kümmern. Die Polizei sucht Zeugen.

Am Mittwochnachmittag, um 16.45 Uhr, fuhr ein 16-Jähriger mit dem Velo auf der Zofingerstrasse in Strengelbach. Wie die Kantonspolizei Aargau mitteilt, wurde er auf der Höhe Garage Galliker, von einem Auto gestreift, das ihn überholen wollte.

Dabei stürzte der Jugendliche, der auf dem Radstreifen fuhr. Er zog sich Schürfungen beim Unfall zu, sein Velo wurde beschädigt.

Das dunkle Auto mit Aargauer Kontrollschildern fuhr ohne anzuhalten weiter. Die Mobile Polizei in Schafisheim (Telefon 062 886 88 88) sucht sowohl die Person am Steuer als auch Augenzeugen.

Die Polizeibilder vom Dezember 2019

Meistgesehen

Artboard 1