AEW

Stromunterbuch in acht Gemeinden wegen defektem Kabel

Wegen eines defekten Kabels kam es zu einem Stromunterbruch. (Symbolbild)

Wegen eines defekten Kabels kam es zu einem Stromunterbruch. (Symbolbild)

Wegen eines defekten Kabels kam es am Donnerstag um 17:52 Uhr zu einer automatischen Sicherheitsausschaltung im Unterwerk Beznau. Dies teilt die AEW Energie mit.

Davon betroffen waren die Gemeinden Böttstein, Full-Reuenthal, Gansingen, Leibstadt, Leuggern, Mandach, Mettauertal und Schwaderloch. Die ersten Kunden konnten ab 18:10 Uhr wieder versorgt werden, heisst es in der Mitteilung.

Alle Kunden konnten um 18:35 Uhr wieder mit Strom versorgt werden. Die Instandsetzungsarbeiten an der betroffenen Leitung sind im Gange.

Meistgesehen

Artboard 1