Zofingen

Portemonnaie gestohlen, Hund entführt – oder einfach nur betrunken

Ein Mann alarmierte die Polizei - vergebens, wie es sich später herausstellte.

Portemonnaie gestohlen, Hund entführt - oder einfach nur betrunken

Ein Mann alarmierte die Polizei - vergebens, wie es sich später herausstellte.

Da konnten sich auch die Polizisten ein Lachen nicht verkneifen: Ein Mann alarmierte die Polizei, weil in Zofingen sein Portemonnaie gestohlen und sein Hund entführt wurde. Doch schliesslich stellte sich heraus, dass alles halb so schlimm war.

In der Nacht auf Sonntag, kurz nach 2 Uhr, meldete ein Mann, dass ihm in einem Restaurant in Zofingen das Portemonnaie gestohlen wurde und sein Hund entführt worden sei.

Die polizeilichen Ermittlungen ergaben, dass der nicht mehr ganz nüchterne Mann sein Portemonnaie in einem Taxi liegen gelassen und den Hund im Restaurant vergessen hatte.

Dank den Polizisten vor Ort konnte der betrunkene Mann schliesslich doch zufrieden nach Hause, als alles wieder zusammengeführt werden konnte. (nch)

Meistgesehen

Artboard 1