Donnerstag, 14. Februar – 1. Faisse 

Eiken

  • 19.30 Uhr Fasnachtseröffnung mit Platzkonzert der Guggenmusik Chinzhaldeschränzer vor dem «Rössli». 

Kaiseraugst

  • 20 Uhr Vorfasnachtsveranstaltung Fotzelschnitte mit dem Motto «Chaiseraugschter Dschumpelcamp» im Violahof; weitere Vorstellungen am 15., 16. und 17. Februar, jeweils 20 Uhr 

Kaisten

  • 5 Uhr Tschättermusig, tagsüber Maskentreiben
  • 17 Uhr Kindertschättermusig
  • 20 Uhr Tschättermusig und Eröffnung der Fasnacht: Freilassung des Joggeligeistes auf dem Joggeliplatz
  • 20.45 Uhr Guggen Open Air mit Überraschung 

Laufenburg

  • 5 Uhr Tschättermusik, anschliessend Mehlsuppe in der Taverne zum Schiff
  • 19.30 Uhr Tschättermusik
  • 20 Uhr Barbetrieb in der Salmi-Grotte 

Möhlin

  • 18.45 Uhr Fasnachtseröffnung mit Schlüsselübergabe durch den Gemeindeammann an die Meler Galgevögel und die Fasnachtzunft Ryburg auf dem Gemeindehausplatz
  • 20.11 Uhr traditionelle Proklamation des Bürkligeistes beim Narrenbrunnen, anschliessend Unterhaltung im Restaurant Schiff 

Obermumpf

  • 19.30 Uhr 1. Faisse mit verschiedenen Guggenmusiken in der Turnhalle 

Zeiningen

  • 19.30 Uhr Eröffnung der Fasnacht beim Bachbrüggli 

Zuzgen

  • 19 Uhr Fasnachtseröffnung mit Bööggaufhängen, anschliessend Mehlsuppenplausch in der Turnhalle 

Samstag, 16. Februar 

Möhlin

  • 18 Uhr Fasnachtsgottesdienst in der christkatholischen Kirche mit verschiedenen Guggenmusiken; die Besucher erscheinen verkleidet 

Obermumpf

  • 14.30 Uhr Kinderumzug durch das Dorf mit der Guggenmusik Räblüüs 

Sonntag, 17. Februar

Kaiseraugst

  • 11 Uhr Fasnachtsgottesdienst im reformierten Kirchgemeindehaus mit Guggenmusik 

Donnerstag, 21. Februar – 2. Faisse 

Gansingen

  • 18.30 Uhr Apérokonzärt der Wiler Gugge Laubbärggugger auf dem Dorfplatz 

Kaisten

  • 5 Uhr Tschättermusig, tagsüber Maskentreiben
  • 17 Uhr Kindertschättermusig
  • 20 Uhr Tschättermusig, närrisches Treiben in allen Beizen, Joggeligrotte beim Holzschopf
  • 20 Uhr Musik im Cassiopeia 

Laufenburg

  • 5 Uhr Tschättermusik
  • 16 Uhr Kindertschättermusik
  • 19.30 Uhr Tschättermusik
  • 20 Uhr Barbetrieb in der Salmi-Grotte und der Barocker-Bar 

Mettauertal

  • 20 Uhr Apérokonzärt der Wiler Gugge Laubbärggugger auf dem Schulhausparkplatz Wil 

Möhlin

  • 18 Uhr Mega-Fasnachts-Party mit diversen Guggenmusiken im Warteck
  • 19 Uhr Jubiläumsparty der Fässlidätscher im Restaurant Ryburg mit Guggen 

Donnerstag, 28. Februar – 3. Faisse 

Kaisten

  • 5 Uhr Tschättermusig, tagsüber Maskentreiben
  • 17 Uhr Kindertschättermusig
  • 20 Uhr Tschättermusig mit dem Gemeinderat, närrisches Treiben in allen Beizen sowie in der Joggeligrotte beim Holzschopf
  • 20 Uhr Musik im Warteck 

Kaiseraugst

  • 19 Uhr Zepterübergabe vor der Gemeindeverwaltung, offizielle Fasnachtseröffnung 

Laufenburg

  • 5 Uhr Tschättermusik
  • 14 Uhr Kinderschminken und Waffelessen der Stadthäxen auf dem Laufenplatz
  • 16 Uhr Kindertschättermusik
  • 16.30 Uhr Salmanlandung in der Codman-Anlage
  • 17 Uhr Eröffnung der Laufenburger Städtlefasnacht, anschliessend Wirtschaftsbetrieb in allen Buden und Lokalen
  • 19.30 Uhr grosse gemeinsame Tschättermusik mit Altstadtverdunkelung
  • 20.30 Uhr Schnitzelbänke in den Lokalen Taverne zum Adler, Restaurant Warteck, Taverne zum Schiff und Swissbar-Alphüsli

Möhlin

  • 14 Uhr Kinder- und Altwyberfasnacht mit Guggen und Schissdräckzügli ab dem Schulhaus Fuchsrain
  • 14 Uhr Fasnacht für Alt und Jung mit Unterhaltung im MGV-Beizli 

Rheinfelden

  • 18 Uhr Wagenvernissage auf dem Zähringerplatz
  • 20 Uhr Umzug Frau Fasnacht vom Zoll zum Obertorplatz
  • 20.11 Uhr Fasnachtseröffnung auf dem Obertorplatz 

Zeiningen

  • 14 Uhr Kinderumzug, Start bei der Turnhalle Mitteldorf 

Freitag, 1. März 

Kaiseraugst

  • 20 Uhr Fasnachtsauftakt im Roten Schopf 

Laufenburg

  • 16.30 Uhr Närrisches Kasperle-Theater in der Taverne zum Schiff
  • 17 Uhr Wirtschaftsbetrieb in allen Buden und Lokalen
  • 19 Uhr Open-Air-Guggen-Festival 

Rheinfelden

  • 19.30 Uhr Schnitzelbankabend in diversen Beizen
  • 21 Uhr Kleinformationentreffen im Rumpel 

Samstag, 2. März 

Eiken

  • 14.30 Uhr Kinderumzug mit Kinderfasnacht; Start beim Volg, danach im kulturellen Saal 

Herznach

  • 14 Uhr Kinderfasnacht mit Umzug und Ball im Gemeindesaal
  • 19.30 Uhr Fasnachtseröffnung
  • 20 Uhr Schnitzelbänke und Ball 

Kaiseraugst

  • 14 Uhr Fasnachtsumzug mit Beizenfasnacht und Schnitzelbänken, Guggekonzert auf dem Schulhausplatz 

Laufenburg

  • 17 Uhr Wirtschaftsbetrieb in allen Buden und Lokalen
  • 19.11 Uhr Nachtumzug zum Häxefüür auf dem Rathausplatz (D), Nacht der Hexen, Geister und Dämonen, anschliessend Bühnenprogramm und Häxesuppe auf dem Marktplatz 

Möhlin

  • 18 Uhr Schnitzelnacht mit diversen Schnitzelbänken in verschiedenen Lokalen: Zunftstube der Fasnachtszunft Ryburg, Restaurant Schiff, Variablä Beizli, Restaurant Warteck, MGV-Beizli und Seppi’s Mampferia 

Rheinfelden

  • 13.11 Uhr Kinderschminken auf dem Zähringerplatz
  • 14.11 Uhr Kinderumzug ab Schützenweg zum Bahnhofsaal
  • 19 Uhr Guggenkonzert auf den Bühnen Zähringerplatz und Albrechtsplatz
  • 23.11 Uhr Fackelumzug 

Fasnachtssonntag, 3. März 

Eiken

  • 10.30 Uhr Fasnachtsgottesdienst mit der Guggenmusik Chinzhaldeschränzer 

Kaisten

  • 13.13 Uhr Feierlicher Einzug der Narren auf dem Joggeliplatz, original Chaischter Strossefasnacht
  • 17 Uhr Monschter-Tschättermusig, danach Fasnachtsbetrieb in allen Beizen 

Laufenburg

  • 10 Uhr ökumenischer Fasnachts-Gottesdienst in der Kirche St. Johann
  • 11 Uhr Wirtschaftsbetrieb in allen Buden und Lokalen
  • 14.11 Uhr grenzüberschreitender Umzug, anschliessend Guggen auf dem Marktplatz
  • 18.30 Uhr Tschättermusik 

Magden

  • 13.30 Uhr Umzug im Dorf mit anschliessendem Kinderball 

Möhlin

  • 14 Uhr grosser Fasnachtsumzug durch das Dorf, anschliessend Guggenkonzerte und Festbetrieb in verschiedenen Beizen, Lokalen und Buden 

Rheinfelden

  • 14.11 Uhr grenzüberschreitender Umzug mit Start in der Schweiz
  • 18.11 Uhr Usbrüelete am Obertorplatz, anschliessend Trauermarsch durch die Altstadt und Verbrennen der Frau Fasnacht an der Schifflände 

Zuzgen

  • 13.30 Uhr Fasnachtssonntag in der Turnhalle mit Schnitzelbänken und Guggen 

Rosenmontag, 4. März 

Frick

  • 9 Uhr Fasnachtsmarkt 

Kaisten

  • 14 Uhr Kindermaskenball in der Turnhalle
  • 15 Uhr Seniorentschättermusig 

Kaiseraugst

  • 20 Uhr Finale in der Dorfturnhalle, diverse Cliquen und Schnitzelbänke aus der Region 

Laufenburg

  • 14 Uhr Kinderumzug ab Wasentor
  • 14.30 Uhr Kinderball der Narro-Alt-Fischerzunft 1386, Turnhalle Burgmatt 

Mettauertal

  • 10 Uhr Narrenlaufen mit Start vor dem Restaurant Hirschen in Wil
  • 14 Uhr Kindermaskenball in der Turnhalle Wil 

Möhlin

  • 14 Uhr Kinderball der Fasnachtzunft Ryburg im Steinli
  • 14 Uhr Kinderball im MGV-Beizli mit Platzkonzert der Guggenmusik Meler Galgevögel
  • 19 Uhr grosses Guggenkonzert auf zwei Bühnen auf der Hauptstrasse zwischen Bürgerhaus und Denner 

Fasnachtsdienstag, 5. März 

Kaisten

  • 14.30 Uhr Narrenlaufen
  • 20 Uhr letzte Tschättermusig
  • 20 Uhr Verbannungsball im Warteck
  • 24 Uhr Verbannung des Joggeligeistes 

Kaiseraugst

  • 13.30 Uhr Kinderfasnacht in der Dorfturnhalle, Kindermaskenball mit Preisverleihung 

Laufenburg

  • 13.30 Uhr Marsch der Narronen durch beide Laufenburg
  • 14.30 Uhr grosses traditionelles Narrolaufen
  • 19.30 Uhr grosse gemeinsame Abschluss-Tschättermusik 

Möhlin

  • 14 Uhr Wiederholung des grossen Fasnachtsumzugs durch das Dorf, anschliessend Guggenkonzerte, närrisches Treiben und Festbetrieb in verschiedenen Beizen, Lokalen und Buden 

Aschermittwoch, 6. März 

Kaiseraugst

  • 19 Uhr Fasnachtsfeuer beim Fähristeg mit Gastwirtschaft 

Laufenburg

  • 12 Uhr Waiefrass im Café Maier
  • 19.30 Uhr Abmarsch der Tambouren mit Böögg ab Wasentor
  • 20 Uhr Böögg-Verbrennung beim alten Zeughaus
  • 20.30 Uhr Ustrinkete in der Barocker-Bar und in der Salmi-Grotte 

Möhlin

  • 20.11 Uhr Trauermarsch ab der Papeterie Isenegger, danach Fasnachtsverbrennung der Fasnachtszunft Ryburg beim Narrenbrunnen, Unterhaltung im Restaurant Schiff
  • 20.11 Uhr Trauerzeremonie mit Narrenverbrennung der Meler Galgevögel bei der Schmittenbrücke 

Zeiningen

  • 18.30 Uhr Böög-Verbrennung beim Restaurant Taube