Frick
Die Jagdgesellschaft gibt auf: Keine Beschwerde gegen Fitnesstrail

Der Fricker Elternverein möchte im Gebiet Moos einen 2,6 Kilometer langen Fitnesstrail einrichten. Das entsprechende Baugesuch lag im Frühjahr auf – und weckte Widerstand: So legte die Jagdgesellschaft eine Einwendung ein. Nun ist diese vom Tisch.

Nadine Böni
Drucken
Teilen
Die Grillstelle am Fitnesstrail im Gebiet Moos in Frick.

Die Grillstelle am Fitnesstrail im Gebiet Moos in Frick.

Dennis Kalt (3. Juni 2020)

Vor einem Monat erteilte der Fricker Gemeinderat dem Elternverein die Baubewilligung für den geplanten Fitnesstrail im Gebiet Moos. Zuvor hatte sich die Jagdgesellschaft mit einer Einwendung gegen das Vorhaben gewehrt. Dies mit dem Argument, das Wild im Gebiet schützen zu wollen. Nun ist klar: Die Jagdgesellschaft wird die Einsprache «nach gründlicher Prüfung nicht weiterziehen». So heisst es in einem von Jagdaufseher Simon Kläusler unterzeichneten Schreiben.

Er lässt darin durchblicken, dass die Jäger mit dem Vorhaben nach wie vor nicht glücklich sind. Aber: «Seitens Gemeinde Frick und Kanton konnten wir auf keinerlei Unterstützung zählen.» Die leidtragenden seien die Wildtiere. Kläusler:

«Sie werden in Zukunft noch stärkerem Druck ausgesetzt werden.»

Es sei für die Jagdgesellschaft ein Muss gewesen, das Projekt zu hinterfragen. Von den Nutzern des Trails wünscht er sich einen respektvollen Umgang mit der Natur und Rücksicht gegenüber den Wildtieren.

Gut ein Dutzend Posten

Sobald die definitive Bewilligung vorliegt, wird der Elternverein das weitere Vorgehen und den Zeitplan mit dem Forstamt absprechen. Dieses wird die Geräte so weit möglich selber bauen. Im Budget der Ortsbürgergemeinde ist ein Beitrag von 20‘000 Franken an die Baukosten eingestellt. Die Ortsbürgergemeinde wird nach der Fertigstellung ausserdem die Trägerschaft des Trails übernehmen.

Geplant sind in Frick gut ein Dutzend Posten auf einer Strecke von 2,6 Kilometern. Es werden nur die bereits bestehenden Wege genutzt und keine neuen Pfade angelegt.

Aktuelle Nachrichten