Eiken
Autolenker gerät ins Schleudern und kommt von Strasse ab – Führerausweis weg

Ein auf der Schupfarterstrasse im Ausserortsbereich fahrende 23-jähriger Automobilist kam am Mittwochabend von der Strasse ab und landete in einem Bachbord. Der Verunfallte blieb unverletzt. Die Kantonspolizei sucht Zeugen, die den Unfallhergang beobachten konnten.

Drucken
Der junge Autolenker geriet ins Schleudern, rutschte über die Gegenfahrbahn und kam in einer Wiese am Bachbord zum Stillstand.

Der junge Autolenker geriet ins Schleudern, rutschte über die Gegenfahrbahn und kam in einer Wiese am Bachbord zum Stillstand.

Keystone/ALESSANDRO DELLA VALLE

Am Mittwochabend kurz nach 19.30 Uhr fuhr ein 23-jähriger Fricktaler mit seinem BMW von Eiken Richtung Schupfart.

Dabei geriet er im Ausserortsbereich ins Schleudern, rutschte über die Gegenfahrbahn und kam in einer Wiese am Bachbord zum Stillstand. Der Verunfallte blieb unverletzt.

Die Kantonspolizei hat die Ermittlungen zur Klärung der Unfallursache aufgenommen. Dem jungen Automobilisten nahm sie den Führerausweis auf Probe, welchen er erst seit einigen Wochen besass, vorläufig ab.

Die Mobile Einsatzpolizei in Schafisheim (Tel. 062 886 88 88) sucht mögliche Augenzeugen, insbesondere den oder die Lenker/-in eines dem Unfallauto nachfolgenden Fahrzeuges.

Aktuelle Nachrichten