Rheinfelden

Aargauer Pharmaunternehmen gehört zu besten Arbeitgebern in der Schweiz

Thomas A. Tóth und Gabriella Schraner von der Tillots Pharma AG nehmen das GPTW-Zertifikat von Leah Martorelli entgegen. Bild: zvg

Thomas A. Tóth und Gabriella Schraner von der Tillots Pharma AG nehmen das GPTW-Zertifikat von Leah Martorelli entgegen. Bild: zvg

Das Pharmaunternehmen Tillotts Pharma AG mit Sitz in Rheinfelden ist als einer der besten Arbeitgeber der Schweiz ausgezeichnet worden. Laut einer Mitteilung erreichte Tillotts in der Kategorie der Unternehmen mit 50 bis 249 Mitarbeitenden den 16. Platz. Erstellt wurde das Ranking vom Beratungsunternehmen «Great Place to Work».

Ausgezeichnet werden demnach Unternehmen aller Branchen und Grössenklassen, die aus Sicht ihrer Mitarbeitenden eine besonders vertrauenswürdige, wertschätzende und attraktive Arbeitsplatzkultur haben. Die Auszeichnung basiert auf einer anonymen Befragung der Mitarbeitenden und einer Analyse der Unternehmenskultur. Dabei werden zentrale Elemente wie Vertrauen, Stolz, Fairness,
Teamgeist, berufliche Weiterentwicklung, Vergütung, Gesundheitsförderung, Work-Life-Balance
und Führungsqualität von GPTW in einer unabhängigen Prüfung untersucht.

«Die Meinung und das Wohlbefinden unserer Mitarbeitenden sind uns wichtig und wir fühlen uns geehrt, dass wir die Top 20 erreicht haben», sagt Gabriella Schraner, Head of HR bei Tillotts. Tillotts hat gemäss Mitteilung in Bereichen wie Fairness, Respekt und Kameradschaft hohe Bewertungen erhalten. 86 Prozent der Mitarbeitenden stimmen der Aussage zu, dass "dies hier alles in allem ein sehr guter Arbeitsplatz ist."

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1