Boswil

Unbekannte legen Einkaufswägeli auf Gleise – mit Folgen für Zug und Passagiere

Unbekannte haben einen Einkaufswagen auf Gleise in Boswil gelegt. Der Zug überfuhr diesen und wurde beschädigt. Die Passagiere musste umsteigen.

Es mag eine schlichte Dummheit gewesen sein, doch sie hat weitreichende Folgen gehabt: Unbekannte legten in Boswil am Samstagabend ein Einkaufswägeli auf die Gleise. Um 23.30 Uhr wurde dieses von einem SBB-Zug erfasst, der vom Bahnhof Boswil-Bünzen in Richtung Wohlen fahren wollte. Gemäss Polizeiangaben vom Sonntagmorgen wurde die Zugkomposition beschädigt und konnte nicht mehr weiterfahren. Die rund 40 Passagiere hätten in einen Ersatzzug umsteigen müssen. (jk)

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1