Benzenschwil

Seltenes junges Spiegelschaf gestohlen – Polizei sucht Zeugen

Das gestohlene Lamm gehört zu der seltenen Rasse der Spiegelschafe – es weist einen Wert von mehreren hundert Franken auf.

Das gestohlene Lamm gehört zu der seltenen Rasse der Spiegelschafe – es weist einen Wert von mehreren hundert Franken auf.

Aus einer Weide in Benzenschwil wurde ein vier Monate altes Spiegelschaf gestohlen. Die Täterschaft ist unbekannt.

Der Halter bemerkte das Verschwinden des Lammes am Montagabend: Er war gerade dabei die Herde umzusiedeln und zählte seine Tiere durch. Laut Kantonspolizei hatte der Mann bereits am Morgen bemerkt, dass ein Teil des Zauns um die Weide gelöst war, dachte sich zunächst jedoch nichts dabei.

Seltenes Schaf in Benzenschwil gestohlen

Seltenes Schaf in Benzenschwil gestohlen

Eines von Marcel Freis wertvollen und seltenen Spiegelschafen ist verschwunden. Er befürchtet, das Schaf wurde entwendet, um es zu schlachten.

Aufgrund der Umstände geht die Kantonspolizei davon aus, dass jemand das Lamm entwendet hat. Es scheint unwahrscheinlich, dass das junge Schaf als einziges Tier der 30-köpfigen Herde ausgerissen ist. Dieses gehört der seltenen Rasse der Spiegelschafe an und weist einen Wert von mehreren hundert Franken auf.

Der Kantonspolizei-Stützpunkt Freiamt in Wohlen sucht Augenzeugen und nimmt Hinweise zur
Täterschaft entgegen.

Hinweise an Tel. 056 619 79 79

Aktuelle Polizeibilder: 

Verwandte Themen:

Meistgesehen

Artboard 1