Am Donnerstag kurz nach 12.00 Uhr fuhr ein Sattelschlepper in Wohlen vom Kirchplatz Richtung Bremgarten. Dabei beschädigte der Fahrer mit seinem schweren Gefährt eine Mauer am rechten Strassenrand bei der katholischen Kirche.

Gemäss Augenzeugen habe der Chauffeur nur kurz angehalten, sei dann aber umgehend weiter Richtung Bremgarten davongefahren, teilt die Kantonspolizei Aargau mit.

Die Zeugen gaben weiter an, dass es sich um ein weisses Zugsfahrzeug handelte, auf dem Auflieger sei ein roter Kran geladen gewesen. Der Sachschaden kann noch nicht genau beziffert werden, die Kantonspolizei in Wohlen (Tel. 056 619 79 79) nimmt Hinweise zum Unfallverursacher entgegen.