Muri/Aristau

Imker beraubt: Dreiste Diebe stehlen zehn Bienenvölker im Wert von 5000 Franken

Diebe stehlen Bienenvölker

Philipp Heller traute seinen Augen nicht, als er am Freitag zu seinen Bienenvölkern gehen wollte.

Phillipp Heller traut seinen Augen nicht, als er am Freitag in Aristau zu seinen Bienen schauen will. Es fehlen ganze Bienenvölker. Auch am anderen Standort der Imkerei Heller in Muri klaffen Lücken zwischen den Bienenstöcken. Bald ist klar: Dreiste Diebe haben insgesamt zehn Bienenvölker gestohlen.

Bienen sind Philipp Hellers grosse Leidenschaft. Jetzt im Frühling, wo die Königin bis zu 2000 Eier pro Tag legt, pflegt der Freiämter Imker die kleinen Tiere besonders intensiv. Umso härter trifft es ihn am vergangenen Freitag, als er bemerkt, dass bei einem Standort seiner Imkerei in Aristau acht Völker mitsamt Königinnen verschwunden sind. "Ich wollte den Bienenstand kontrollieren und sah lauter leere Palette. Da haben bei mir gleich die Alarmglocken geläutet", sagt der konsternierte Heller zu TeleM1. Die Völker seien vermutlich in einer Nacht-und-Nebel-Aktion gestohlen worden. "Ich bin schockiert, dass jemand zu so etwas imstande ist."

Nachdem er den ersten Schock verdaut hat, fährt Heller mit dem Auto nach Muri, um den anderen Bienenstand seiner Imkerei in Muri zu überprüfen. Dort angekommen, folgt die nächste böse Überraschung: Es fehlen zwei weitere Bienenvölker. Da habe ihn "schier der Schlag getroffen", sagt Heller.

Gleich zweimal haben die Diebe also zugeschlagen – und dabei jeweils nur einen Teil des Bienenstandes abtransportiert. Heller vermutet System dahinter. Ein Umstand, der ihm Angst bereite. Angst, dass ihn jemand beim Arbeiten beobachtet habe "und deshalb ganz genau weiss, wo meine Völker stehen".

Materieller und emotionaler Verlust

Die zehn gestohlenen Bienenvölker haben mit den Kisten einen Wert von rund 5000 Franken. Der Honig, den die Tiere noch produzieren werden, ist da nicht einmal mit einberechnet. Viel grösser als der materielle ist für Philipp Heller aber der emotionale Schaden. Nun hofft er, dass die Bienendiebe möglichst rasch gefunden werden. Er hat bei der Polizei Anzeige erstattet. (här)

Verwandte Themen:

Meistgesehen

Artboard 1