Wohlen
Firma aus dem Freiamt: Winkler AG ist der Partner der neue Maag-Eventhalle

Die Wohler Firma Winkler AG hat in der neuen Maag-Eventhalle in Zürich die Veranstaltungstechnik eingebaut. Die Halle geht im Januar 2017 in Betrieb.

Drucken
Teilen
Visualisierung der neuen Maag-Eventhalle, die ab Januar 2017 in Betrieb geht. zvg

Visualisierung der neuen Maag-Eventhalle, die ab Januar 2017 in Betrieb geht. zvg

zvg

Die Spannung auf die neue Eventhalle im Raum Zürich steigt. MAAG Music & Arts AG wird in der Halle 622 ab dem Januar 2017 offiziell den Betrieb aufnehmen. Als «preferred partner» wird dabei die Wohler Spezialistin für Veranstaltungstechnik Winkler AG die komplette Veranstaltungstechnik einbauen und unterhalten, sowie die Kunden vor Ort betreuen und bedienen.

Neuartiges Konzept

Winkler wurde im Rahmen einer Ausschreibung als «preferred partner» für Veranstaltungstechnik und als exklusiver Partner im Bereich Rigging für die Halle 622 auserwählt. Das neuartige Vermietungskonzept bietet laut einer Medienmitteilung der Winkler AG zusätzliche Optionen in der Zusammenstellung, sowie erleichterte Installationshilfen für sehr viele verschiedene Anwendungen.

Während der Vorbereitungsphase ist Winkler für den Einbau der Technik zuständig, nach der Eröffnung wird das Freiämter Unternehmen für den Unterhalt der Geräte verantwortlich zeichnen, sowie auch in beratender und ausführender Funktion für die Kunden vor Ort zuständig sein. Die moderne Basisinstallation deckt laut Winkler die Bedürfnisse für zahlreiche Arten von Anlässen ab. Die Halle 622 sei ideal konzipiert für Konzerte ebenso wie für Konferenzen, TV-Shows, Musicals, Mitarbeiteranlässe, Generalversammlungen oder auch Messen. Bedienungsfreundliche Vorrichtungen ermöglichten auch auswärtigen Veranstaltern einfachste und schnelle Installationen nach ihren jeweiligen Bedürfnissen. Rigging Service, wie auch geeignete Hebemittel seien weitere Dienstleistungen, die Winkler vor Ort anbiete.

Platz bis 3700 Personen

Die Gesamtfläche der Halle beträgt 4200 m (effektive Nutzungsfläche 2700 m) und fasst bis zu 1600 Personen bei Konferenzen, 3680 im Konzertlayout. Eine grosse Galerie mit Teleskoptribüne und ca. 300 Sitzplätzen rundet das Angebot ab. Zusätzlich stehen ein grosszügiger, gedeckter Aussenbereich und ein grosses Foyer (880 m) zur Verfügung. Informationen zur neuen, zentralen Eventlocation finden sich unter www.halle622.ch.

Aktuelle Nachrichten