Waltenschwil

Bewaffnete überfallen Volg – dank mutiger Verkäuferin bleiben sie ohne Beute

Zwei Männer tauchten bewaffnet und maskiert im Waltenschwiler Volg auf. (Symbolbild)

Zwei Männer tauchten bewaffnet und maskiert im Waltenschwiler Volg auf. (Symbolbild)

In Waltenschwil wollten am Freitag zwei Männer die Volg-Filiale ausrauben. Bewaffnet und maskiert verlangten sie kurz nach 15 Uhr Geld von der Verkäuferin. Weil diese nicht auf die Forderung einging, flüchteten die Täter ohne Beute. Trotz Fahndung entkamen sie unerkannt, schreibt die Aargauer Kantonspolizei in einer Mitteilung.

Aktuelle Polizeibilder

(mwa)

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1