Elfingen
Der Lochfrass setzt der Hauptwasserleitung Schlotterboden zu

Immer wieder kommt es zu Rohrleitungsbrüchen: Die Hauptwasserleitung Schlotterboden in Elfingen soll für 100'000 Franken verlegt und saniert werden.

Drucken
Teilen
Die Rechnung in Elfingen schliesst besser ab als erwartet.

Die Rechnung in Elfingen schliesst besser ab als erwartet.

zvg

Zu fünf Rohrleitungsbrüchen ist es in den letzten zwei Jahren gekommen bei der Hauptwasserleitung, die das Gebiet Schlotterboden im hinteren Teil der Schlotterbodenstrasse versorgt. Die Leckagen – gemäss Gemeinderat Elfingen muss jederzeit mit neuen gerechnet werden – sind auf Lochfrass zurückzuführen. An der Gemeindeversammlung steht ein Kredit von 100'000 Franken zur Diskussion für die Verlegung und die Sanierung.

Auch genügt die Dimensionierung der bestehenden Graugussleitung aus dem Jahr 1971 den Anforderungen der Aargauischen Gebäudeversicherung nicht, damit der Löschschutz der beiden Höfe Büchli und Käser gewährleistet werden kann, führt der Gemeinderat aus. Vorgesehen ist, die Leitung parallel zur Zubringerstrasse ins Weideland zu verlegen. Gemäss Behörde sind verschiedene Offerten von verschiedenen Firmen eingeholt worden.

Bei einer Zustimmung wird ein Baugesuch ausgearbeitet und den kantonalen Fachstellen zur Bewilligung eingereicht, hält der Gemeinderat zum geplanten Vorgehen fest. Mit den Besitzern der Parzelle werde Kontakt aufgenommen, um einen Dienstbarkeitsvertrag auszuarbeiten, der das Durchleitungsrecht regelt.

Weiter entscheiden die Stimmberechtigten am Mittwoch, 23. Juni, über die Kreditabrechnung «Umbau Trotte», die Einbürgerung einer Familie sowie die Rechnung 2020.

Bei dieser resultiert ein Ertragsüberschuss von knapp 276'500 Franken. Budgetiert war ein Minus von 50'500 Franken. Zurückzuführen ist das im Vergleich zum Budget bessere Resultat laut Gemeinderat auf die höheren Steuereinnahmen. Es wurden fast 137'000 Franken mehr ordentliche Gemeindesteuern generiert. (mhu)

Gemeindeversammlung Mittwoch, 23. Juni, Turnhalle; 19.45 Uhr Ortsbürger; 20 Uhr Einwohner.

Aktuelle Nachrichten