Die Täter wussten wohl genau, was sie im Denner an der Bruneggstrasse erbeuten wollten: Nachdem sie die Eingangstüre aufgebrochen hatten, räumten sie sämtliche Zigarettenstangen von den Regalen. Sie verstauten sie in Kehrichtsäcken, die sie im Laden fanden.

Zudem liessen die Einbrecher noch einige Flaschen Spirituosen und mehrere hundert Franken Bargeld mitlaufen.

Laut Kantonspolizei beträgt der Wert der Beute nach ersten Schätzungen mindestens 30'000 Franken. Dazu kommt Sachschaden, den die Polizei nicht beziffert.

Das Personal stellte die Tat am Montagmorgen bei Arbeitsbeginn fest. Die Täterschaft muss seit Geschäftsschluss am Samstag am Werk gewesen sein.