Neuenhof

Vermisster 83-jähriger Mann tot aus Limmat geborgen

Vermisster 83-jähriger wurde aus der Limmat bei Neuenhof geborgen.

Vermisster 83-jähriger wurde aus der Limmat bei Neuenhof geborgen.

Der 83-jährige Aargauer wurde seit dem 24. Juni vermisst.

Wie die Kantonspolizei mitteilt, musste vor einer Woche eine männliche Leiche aus der Limmat geborgen werden. Die Ermittlungen zeigten nun, dass es sich um einen 83-jährigen Mann handelte, welcher seit dem 24. Juni 2019 vermisst worden war. Die Staatsanwaltschaft klärt die Todesumstände ab.

Am vergangenen Montag kurz nach Mittag ländete an der Limmat bei Neuenhof eine männliche Leiche. Diese konnte aus dem Wasser geborgen werden.

Die Identifikation des Toten ergab, dass es sich um einen 83-jährigen Mann aus Würenlos handelte. Der 83-jährige Schweizer wurde seit Montag, 24. Juni 2019 in Würenlos vermisst. Dieser galt seit Ende Juni als vermisst. Die Staatsanwaltschaft Baden hat eine Untersuchung zur Klärung der Todesumstände eröffnet.

Meistgesehen

Artboard 1