Gestern Vormittag stiessen im Kreisverkehr an der Landstrasse bei der Einmündung Staffelstrasse in Wettingen eine Velofahrerin und eine Automobilistin zusammen. Die Zweiradfahrerin, eine 74-jährige Italienerin, wurde betreut und musste mit leichten Verletzungen ins Spital geführt werden. Die 56-jährige Portugiesin, die am Steuer des Autos sass, blieb unverletzt. Dies teilte die Kantonspolizei Aargau gestern mit. Gemäss ersten Erkenntnissen prallte die Velofahrerin in die linke Fahrzeugseite des Seat Leon. Der genaue Unfallhergang muss noch geklärt werden. Die Mobile Polizei in Schafisheim (Tel. 062 886 88 88) sucht Zeugen, die den Unfall beobachten konnten. (AZ)