Eindrücke aus dem Tierheim des Aargauischen Tierschutzvereins

Sarah Kunz
Merken
Drucken
Teilen
Der Amerikanische Pitbull Terrier Red ist der einzige Hund im Tierheim. Er sucht noch ein Zuhause – als Listenhund kein einfaches Unterfangen.
Kätzin Berta ist noch etwas schüchtern.
Diabetiker Willi hat es nicht leicht, ein neues Zuhause zu finden. Zwei Mal am Tag benötigt er eine Spritze.
Der Kaninchenstall im Tierheim des Aargauischen Tierschutzvereins.
Auch eine Handvoll Hasen gibt es noch im Tierheim. Zum Beispiel Cap...
... und Capper.
Diese zwei Kaninchen kamen gerade neu hinzu. Das Männchen und das Weibchen haben noch keinen Namen.
Auch wenn derzeit kaum Tiere hier zu Hause sind: Im Tierheim ist immer etwas los.