Aarau
Nach 18 Jahren wieder ein Altstadt-Lauf in Aarau

Die Stiftung «Aarau eusi gsund Stadt» organisiert in zehn Tagen ein sportliches Wochenende. Nach 18 Jahren Unterbruch kommt es am Samstag, 13. Juni, zum Revival des Altstadtlaufs.

Drucken
Auch die Aarauer Kids starten an einem Gigathlon.

Auch die Aarauer Kids starten an einem Gigathlon.

Foto Wagner

Kurt Röthlisberger, Geschäftsführer der Stiftung: «Das Laufen wird neu entdeckt. Die Teilnehmerzahlen an Laufwettbewerben nehmen zu.» Zwischen dem Start beim Schlossplatz und dem Endspurt durch den Obertorturm und den Graben führt die Strecke quer durch die Altstadt. Gestartet wird ab 18.30 Uhr in zwölf Kategorien. Nach den Läufen werden unter den Teilnehmenden drei Wellness-Wochenenden für zwei Personen verlost. Anmeldeschluss ist der 6. Juni.

Am Sonntag, 14. Juni, wird genussvoll gewandert. Die 13 Kilometer lange Strecke, reine Marschzeit rund 3,5 Stunden, führt von der Markthalle Aarau zur Echolinde, ins Roggenhausen und weiter zum Bally-Park. Von dort geht es retour zur Pferderennbahn und zurück in die Markthalle. Unterwegs sind fünf Genuss-Stationen eingerichtet, ein Weinglas mit Halterung wird zur Verfügung gestellt.

Bereits am Freitag, 12. Juni, betätigen sich die Kids sportlich, sie machen gleichsam den Prolog zum Gigathlon Switzerland, der einen Monat später über die Bühne geht. Schwimmen, Velo, Inline oder Kickboard und Laufen – die Kinder spulen die Disziplinen beim Schwimmbad und im Leichtathletik-Stadion ab. Die ersten Starts sind um 8.15 Uhr. Anmeldung für alle Anlässe bei aarau info, Metzgergasse, oder unter www.aarau-bewegt.ch. (Kel)

Aktuelle Nachrichten