Aarau
Im Aarauer Schachen tschutten die Stars von morgen

Am 22. FC Aarau-Juniorencamp nehmen 350 Nachwuchskicker teil – ein Zehntel sind Mädchen. Auf dem Platz spielt das aber überhaupt keine Rolle.

Ann-Kathrin Amstutz
Drucken
Teilen
Jayjay (5) aus Aarau ist Goalie. Sein Lieblingsspieler: Manuel Neuer.

Jayjay (5) aus Aarau ist Goalie. Sein Lieblingsspieler: Manuel Neuer.

Ann-Kathrin Amstutz

Sie brennen darauf, endlich die Trikots überzustreifen, die Fussballschuhe zu schnüren und loszustürmen. Der enorme Lärmpegel im Festzelt und die Aufregung auf den Sportplätzen im Schachen am Sonntagmittag kann nur eines bedeuten: Das FC Aarau-Juniorencamp geht los.

Fünf Tage lang, vom 9. bis 13. April, dürfen 350 Kinder täglich das tun, was sie am liebsten tun: Fussball spielen. Thomas Valli, OK-Präsident des Juniorencamps, sagt bei der Begrüssung: «Wir freuen uns auf eine tolle Woche.» Neben zwei Trainings pro Tag wird den Nachwuchskickern ein umfangreiches Rahmenprogramm geboten: Fototermin und Autogrammstunde mit der 1. Mannschaft des FC Aarau, verschiedene Turniere sowie ein Musikevent finden über die Woche verteilt statt.

«Egal, ob Mädchen oder Bub»

Es ist bereits die 22. Austragung des beliebten Camps, in dem so mancher Star der 1. Mannschaft seine Karriere gestartet hat. Die Kinder im Alter von sechs bis vierzehn Jahren sind in 25 Gruppen eingeteilt. Die vier ältesten Gruppen dürfen auf den Kunstrasenplätzen spielen . Pro Gruppe hat es ein bis zwei Mädchen, rund ein Zehntel machen sie insgesamt aus. Die Mädchen sind sich gewohnt, mit den Buben zu spielen: «Das ist normal, mir ist es egal, ob ich mit Mädchen oder Buben spiele», sagt Elin (7) aus Aarau. Wie sieht das vonseiten der Jungs aus? Offenbar ganz ähnlich: «Ich spiele gleich gerne mit Mädchen und Buben», sagt etwa Jayjay (5) aus Aarau und erzählt, dass Manuel Neuer sein Lieblingsspieler ist. «Ich bin auch Goalie, wie er. Bald bekomme ich die Handschuhe, darauf freue ich mich schon.» Viel Zeit zum Plaudern bleibt nicht. Schon heisst es: ab an die Bälle!

Aktuelle Nachrichten