Gränichen
Mit bald 72 Jahren nimmt Gemeinderat Peter Hofmann Ende Jahr den Hut

Dieses Jahr endet die Amtsperiode aller Aargauer Gemeinderäte. Für die Neuwahlen im Herbst haben nun vier der fünf Gränicher Exekutivpolitiker angegeben, dass sie gerne wieder gewählt werden möchten.

Daniel Vizentini
Merken
Drucken
Teilen
Der Gränicher Gemeinderat Peter Hofmann.

Der Gränicher Gemeinderat Peter Hofmann.

Zur Verfügung gestellt

Peter Hofmann (heute 71, FDP) will nicht mehr: Nach zehn Jahren im Gränicher Gemeinderat soll für den früheren Präsidenten der FDP-Ortspartei am Ende dieser Amtsperiode Schluss sein. Er hat derzeit die Ressorts Soziales, Schulsozialarbeit, Gesundheit, Alter, Kindes- und Erwachsenenschutz, Informatik sowie Schwimmbad inne. An der letzten Gemeindeversammlung im November setzte er sich für die Traglufthalle über der Badi Suhr-Buchs-Gränichen ein.

Gleich lang im Gremium sitzt auch Gemeindeammann Peter Stirnemann (67, parteilos), als Ammann seit 2018. Vizeammann Hans Peter Lüem (64, FDP) ist seit bald 16 Jahren Gemeinderat, seit 2010 Vize. Beide wollen die Gemeinde auch nach 2022 politisch mitgestalten, so wie auch André Muhmenthaler (51, SP) und Regina Heller (60, SVP), die erst das vierte Jahr im Gemeinderat angetreten haben.

Gewählt werden auch Mitglieder der Finanz- und der Steuerkommission

Zu wählen sind nebst den Gemeinderäten mit Ammann und Vizeammann auch fünf Mitglieder der Finanzkommission, drei der Steuerkommission plus ein Ersatzmitglied sowie vier Mitglieder des Wahlbüros plus zwei Ersatzmitglieder. Die Schulpflege wird kantonal aufgelöst und daher nicht mehr gewählt. Der Übergangsprozess läuft.

Der erste Wahlgang wurde für den 26. September festgesetzt, ein allfälliger zweiter Wahlgang fände am 28. November statt.

Von links: Die Gemeinderäte André Muhmenthaler, Hans Peter Lüem, Peter Hofmann, Regina Heller und Peter Stirnemann, gefolgt von Gemeindeschreiberin Andrea Geissmann.

Von links: Die Gemeinderäte André Muhmenthaler, Hans Peter Lüem, Peter Hofmann, Regina Heller und Peter Stirnemann, gefolgt von Gemeindeschreiberin Andrea Geissmann.

Gemeinde Gränichen