Erlinsbach

Für Speuz gilt: «The show must go on»

Tausende bestaunten in Erlinsbach bei optimalen Bedingungen den Umzug.

Das Motto hiess «Filmriif», mindestens zwei Gruppen haben es umgedeutet in «Filmriss». Einen «Filmriss» musste auch befürchten, wer im Vorfeld die Aussagen der neuen Präsidentin der Fasnachtskommission Stephanie Bernet las. Sie machte sich Sorgen um die Zukunft der Veranstaltung – unter anderem wegen Personalmangels.

Doch die Begeisterung für den grössten Speuzer Kulturanlass ist riesig. Tausende Zuschauer beklatschten gestern die 21 teilnehmenden Gruppen des Umzugs. Der teils intensive Wind sorgte davor, dass die Konfetti von der Strasse in die Wiesen und Gärten hinausgetragen wurden. So stark wie kaum je. Es wird darum noch lange Spuren des Umzugs geben. Ganz klar: The show must go on. Der war filmriif – und kein Filmriss!

Autor

Urs Helbling

Urs Helbling

Meistgesehen

Artboard 1