Aarau Rohr

Diebe versuchen ohne Erfolg einen Notenautomat aus dem Boden zu reissen

Die beiden Täter versuchten den Notenautomaten bei einer Tankstelle aus der Verankerung zu reissen. (Symbolbild)

Die beiden Täter versuchten den Notenautomaten bei einer Tankstelle aus der Verankerung zu reissen. (Symbolbild)

Am frühen Montagmorgen versuchten zwei Männer bei der «Tamoil»-Tankstelle an der Hauptstrasse in Aarau Rohr einen Notenautomat aus der Verankerung zu reissen. Das Vorhaben missglückte, die Täter flohen unerkannt.

Ein Anwohner meldete mitten in der Nacht ein «merkwürdiges Verhalten» bei der Tankstelle, wie es in einer Medienmitteilung der Kantonspolizei Aargau heisst. Beim Eintreffen der Polizeipatrouille hatten sich die beiden Täter bereits aus dem Staub gemacht.

Gemäss Angaben der Auskunftsperson habe sich ein unbekannter, vermummter Mann an einem Notenautomaten zu schaffen gemacht. Ein weiterer Mann unterstützte ihn bei diesem Vorhaben.

Wie sich später herausstellte, versuchten die Täter mit einem angebrachten Seil den Notenautomaten aus der Verankerung zu reissen, was allerdings misslang.

Die beiden Männer bestiegen daraufhin einen VW Bus, sowie ein weiteres silberfarbiges Auto und entfernten sich vom Tatort in Richtung Rupperswil.

Bislang verliefen die Ermittlungen ohne Erfolg, die Kantonspolizei sucht Augenzeugen. (rom)

Verwandte Themen:

Meistgesehen

Artboard 1