Alkoholprävention

504 Fahrten in einer Nacht: Nez Rouge Aargau mit Silvesterrekord

Nez Rouge Aargau blickt auf Rekord-Silvester zurück.

Nez Rouge Aargau blickt auf Rekord-Silvester zurück.

Noch nie hat Nez Rouge Aargau in einer Nacht so viele Fahrten absolviert wie am vergangenen Silvester. 1200 Personen wurden sicher nach Hause transportiert.

Kurt Röthlisberger kann aufatmen: Vor den Festtagen hatte er noch dringend nach weiteren freiwilligen Fahrern für Nez Rouge Aargau gesucht. Besonders für die Silvesternacht habe man noch nicht genug Leute, sagte er gegenüber der az.

Alleine aufgrund des Artikels meldeten sich über dreissig Leute, sodass an Silvester 88 Fahrer-Teams in 504 Fahrten 1200 Personen sicher und unfallfrei nach Hause fahren konnten – "ein neuer Silvesterrekord", betont Röthlisberger. Zusammen mit der Disposition und der Telefonzentrale komme man auf 190 Personen, die in der Silvesternacht bei Nez Rouge Aargau mitgewirkt hätten.

Auch zu Spitzenzeiten mussten die Heimkehrwilligen nie länger als 45 Minuten auf ihr Fahrer-Team warten. Bemerkenswert, zumal am Donnerstag vor Weihnachten teilweise eine Wartezeit von bis zu zwei Stunden angefallen war. "Über die Festtage hat alles hervorragend geklappt", so Röthlisberger. "Und viele Fahrer, die das erste Mal dabei waren, haben gesagt, sie kämen nächstes Jahr gerne wieder."

Insgesamt hat Nez Rouge Aargau 2016 ganze 2521 Fahrten ausgeführt (Vorjahr: 2274). Es waren 1118 Freiwillige im Einsatz (1048). Sie haben 89'883 Kilometer zurückgelegt (78'284).

(nro)

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1