"Der vielleicht kleinste fan wünscht allen schweizer skirennfahrer/innen toi, toi, toi für den rest der ski-wm. Die daumen sind gedrückt... Gian mit mami nadia", schrieb die 38-Jährige laut "Schweizer Illustrierte" auf Facebook. Die Ex-Profisportlerin ist seit November 2012 mit dem Elektriker Reto Hürlimann verheiratet.

Für ihre mittlerweile drei Buben wünscht sich Nadia Styger nicht unbedingt eine Karriere als Skirennfahrer, wie sie schon vor zwei Jahren in der Sendung "Glanz & Gloria" sagte. Als fürsorgliche Mutter möchte sie ihren Nachwuchs lieber nicht die Streif runterrasen sehen.