An der Gedenkmesse für verstorbene Familienmitglieder am Freitag würden Paola und ihr Mann Albert II. deshalb nicht teilnehmen, hiess es.

Für die gebürtige Italienerin ist es schon der zweite Spitalaufenthalt innerhalb kurzer Zeit. Ende Dezember hat die Frau von Ex-König Albert II. sich einen Wirbelbruch zugezogen.

Albert II. hatte 2013 nach rund 20 Jahren auf dem Thron abgedankt. Seither führt er mit Paola ein eher unauffälliges Leben im Ruhestand. Belgischer Staatschef ist seit der Abdankung Alberts dessen Sohn, König Philippe (56). Albert und Paola führen offiziell aber immer noch die Titel König und Königin.